Gerösteter Panettone mit Mangoglace

Gerösteter Panettone mit Mangoglace

5 Std. 31 Min.

Ein knusprig-fruchtiges Dessert: Streifen von Panettone werden im Ofen geröstet und serviert mit Mangoscheiben und ganz einfach selbst gemachter Mangoglace.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2reife Mangos
  • 1,5 dlgezuckerte Kondensmilch
  • 2 dlVollrahm
  • 200 gPanettone
  • 1 ELPuderzucker
  • 2 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
580 kcal
2.400 kj
Eiweiss
9 g
6,5 %
Fett
25 g
40,4 %
Kohlenhydrate
74 g
53,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
gefrieren lassen:
mind. 5 Stunden
backen:
ca. 6 Minuten
Gesamt:
5 Std. 31 Min.
  1. Weiter gehts

    Die Hälfte der Mangos schälen. Fruchtfleisch vom Stein und in Würfel schneiden. Mit der Kondensmilch mischen. Mindestens 4 Stunden tiefkühlen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Rahm steif schlagen. Tiefgekühlte Mango und Kondensmilch in einem leistungsstarken Mixer pürieren. Rahm unter die Masse heben, in eine Form füllen und mindestens 1 weitere Stunde tiefkühlen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Panettone in Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 6 Minuten knusprig rösten. Restliche Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein und in Scheiben schneiden. Panettone mit Puderzucker bestäuben. Mit Mangoglace und Mangoscheiben servieren. Pfefferminzblätter darüberzupfen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fixfertige Mangoglace verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration