Gemüse- und Himbeerkrapfen

Gemüse- und Himbeerkrapfen

50 Min.

Pikante Krapfen mit Ratatouille und Mozzarella füllen, mit Kernen bestreuen. Süsse Krapfen mit Himbeerkonfitüre bestreichen, mit Aprikosenhälften füllen, mit Hagelzucker bestreuen.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 2 pikante und 1 süsses Gebäck pro Person

  • 300 gtiefgekühltes Ratatouille
  • 4tiefgekühlte Aprikosenhälften
  • 150 gMozzarella
  • 1rechteckig ausgewallter Kuchenteig XL à ca. 520 g
  • 4 TLHimbeerkonfitüre
  • 0,5 dlRahm oder Milch
  • 1 ELKernemischung
  • 1 TLHagelzucker
Kilokalorien
780 kcal
3.250 kj
Eiweiss
18 g
9,4 %
Fett
47 g
55,1 %
Kohlenhydrate
68 g
35,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ratatouille und Aprikosen getrennt antauen lassen. Mozzarella in 8 Stücke schneiden. Teig auf der Arbeitsfläche auslegen. In 12 Stücke à ca. 9 × 11 cm schneiden. Ratatouille auf 8 Teigrechtecke verteilen und mit je 1 Stück Mozzarella belegen, dabei einen Rand à ca. 1 cm frei lassen. Restliche Rechtecke mit Konfitüre bestreichen und mit je 1 Aprikosenhälfte belegen, dabei ebenfalls einen Rand frei lassen. Alle Teigränder mit Wasser bestreichen und Krapfen verschliessen. Mit Milch bestreichen. Pikante Krapfen mit Kernemischung, süsse Krapfen mit Hagelzucker bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration