Gefüllte Peperoni mit Honig-Frischkäse

Gefüllte Peperoni mit Honig-Frischkäse

40 Min.

Als Party-Fingerfood, beim Apéro, zum Grillplausch oder beim Picknick machen sich mit einem Frischkäse-Honig-Kräuter-Mix gefüllte bunte Mini-Peperoni gut.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

ApéroFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 ELOlivenöl
  • 500 gverschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 3 ELflüssiger Honig
  • 300 gFrischkäse nature
  • 1 Bundgemischte Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • geräucherte Chiliflocken nach Belieben
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
6 g
7,8 %
Fett
23 g
67,4 %
Kohlenhydrate
19 g
24,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen, Peperoni bei mittlerer Hitze rundum ca. 7 Minuten anbraten. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Honig und Frischkäse gut mischen. Einige Kräuter beiseitestellen, Rest hacken und mit dem Frischkäse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Wer es scharf mag, würzt zusätzlich mit Chiliflocken. 1–2 der gebratenen Peperoni entkernen, sehr fein hacken und mit dem Frischkäse mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Von den restlichen Peperoni das Ende samt Stiel abschneiden, Kerne entfernen. Frischkäsemasse in die Peperoni verteilen und Deckel andrücken. Vor dem Servieren nach Belieben mit etwas Honig beträufeln und mit wenig Salz aromatisieren. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Peperoni lassen sich wunderbar im Voraus zubereiten und zugedeckt kühl stellen. Sie eignen sich auch zum Mitnehmen, z. B. für ein Picknick.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration