Gedämpfte Austern mit Pfeffer-Salsa

Gedämpfte Austern mit Pfeffer-Salsa

20 Min.

Austern mal nicht als kalte, sondern als warme Delikatesse schlürfen. Angerichtet mit Pfeffer-Salsa begeistern sie als Fingerfood an Partys und beim Apéro.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ TLrosa Pfeffer
  • 2 ELOlivenöl
  • 1kleine Knoblauchzehe
  • 1 ELLimettensaft
  • 1 ZweigDill
  • 12Austern
  • 1 TLrosa Pfeffer
  • 4 ELOlivenöl
  • 2kleine Knoblauchzehen
  • 2 ELLimettensaft
  • 2 ZweigeDill
  • 24Austern
  • 1½ TLrosa Pfeffer
  • 6 ELOlivenöl
  • 3kleine Knoblauchzehen
  • 3 ELLimettensaft
  • 3 ZweigeDill
  • 36Austern
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
4 g
21,9 %
Fett
5 g
61,6 %
Kohlenhydrate
3 g
16,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20
  1. Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Öl erwärmen, Knoblauch dazupressen. Pfeffer beigeben, dünsten bis es gut riecht. In ein Gefäss geben. Limettensaft beigeben. Dill hacken und daruntermischen.

    fast fertig
  2. Austern vorsichtig mit einem Austernmesser öffnen, Muschelfleisch auslösen. Den grösseren Teil der Muschelschalen waschen. Austern in die Muschelschale zurücklegen. Mit der Schale In eine weite Bratpfanne legen. Mit etwas Wasser umgiessen. Zugedeckt 2-3 Minuten garen, bis das Muschelfleisch glasig-weiss ist. Muscheln warm mit Pfeffer-Salsa servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration