Gebeizter Lachs mit Ananas und Wasabi

Gebeizter Lachs mit Ananas und Wasabi

24 Std. 35 Min.

Die säuerliche Süsse von frischer Ananas und die süssliche Schärfe von Wasabi harmonieren super mit gebeiztem Lachs und bringen eine Prise Exotik ins Spiel.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 1 ELHonig
  • ½ ELFenchelsamen
  • 1Limette
  • 35 gMeersalz
  • 35 gRohzucker
  • ½Baby-Ananas
  • 100 gCrème fraîche
  • ½ ELWasabi
  • 1 ELOlivenöl
  • 15 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
  • 800 gLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 2 ELHonig
  • 1 ELFenchelsamen
  • 2Limetten
  • 70 gMeersalz
  • 70 gRohzucker
  • 1Baby-Ananas
  • 200 gCrème fraîche
  • 1 ELWasabi
  • 2 ELOlivenöl
  • 30 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
  • 1,2 kgLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 3 ELHonig
  • 1½ ELFenchelsamen
  • 3Limetten
  • 105 gMeersalz
  • 105 gRohzucker
  • Baby-Ananas
  • 300 gCrème fraîche
  • 1½ ELWasabi
  • 3 ELOlivenöl
  • 45 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
  • 1,6 kgLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 4 ELHonig
  • 2 ELFenchelsamen
  • 4Limetten
  • 140 gMeersalz
  • 140 gRohzucker
  • 2Baby-Ananas
  • 400 gCrème fraîche
  • 2 ELWasabi
  • 4 ELOlivenöl
  • 60 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
  • 2 kgLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 5 ELHonig
  • 2½ ELFenchelsamen
  • 5Limetten
  • 175 gMeersalz
  • 175 gRohzucker
  • Baby-Ananas
  • 500 gCrème fraîche
  • 2½ ELWasabi
  • 5 ELOlivenöl
  • 75 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
  • 2,4 kgLachsfilet mit Haut, z.B. Wildlachs
  • 6 ELHonig
  • 3 ELFenchelsamen
  • 6Limetten
  • 210 gMeersalz
  • 210 gRohzucker
  • 3Baby-Ananas
  • 600 gCrème fraîche
  • 3 ELWasabi
  • 6 ELOlivenöl
  • 90 gfrische Passepierres (Salicorn), aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
790 kcal
3.300 kj
Eiweiss
42 g
21,5 %
Fett
51 g
58,6 %
Kohlenhydrate
39 g
19,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 24 Stunden
braten:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
24 Std. 35 Min.
  1. Lachsfilet kalt abspülen und mit Haushaltspapier trocken tupfen. Filet mit Honig einreiben. Fenchelsamen im Mörser grob zerstossen. Limettenschale fein dazureiben. Mit Salz und Zucker mischen. Lachs in eine Form legen und mit Gewürzmischung bedecken. Mit Klarsichtfolie zudecken. Ca. 24 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei 2–3 Mal wenden.

    fast fertig
  2. Ananas schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett ca. 2 Minuten anbraten. Crème fraîche mit Wasabi verrühren. Lachs mit kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Öl in derselben Pfanne erhitzen und den Lachs ca. 2 Minuten auf der Hautseite anbraten. Einmal wenden und ca. 1 Minute fertig braten. Herausnehmen und auf eine Platte legen. Passepierres ohne Fett in einer Pfanne ca. 1 Minute anbraten. Lachs mit Ananasscheiben, Passepierres und Wasabicreme anrichten.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Deko-Tipp: Ein Teil Zucker und ein Teil Wasser in einer Pfanne aufkochen bis der Zucker aufgelöst ist. Baby-Ananas in Scheiben schneiden und kurz in Zuckersirup legen. Herausnehmen. Ananasscheiben bei 70 °C ca. 3 Stunden im Ofen trocknen. Mehrmals wenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration