Fruchtsalat mit Cherimoya-Granita

Fruchtsalat mit Cherimoya-Granita

4 Std. 20 Min.

Ganz schön exotisch als Dessert ist Fruchtsalat mit Mangostan, Litschi und Pitahaya. Und darauf kommt eine Granita aus dem weissen Cherimoya-Fruchtfleisch.

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Cherimoya
  • 2 ELZitronensaft
  • 6 dlWasser
  • 4 ELZitronensirup
  • 8Mangostanfrüchte
  • 12Litschis
  • 2pinke Pitahayas
  • 4 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
260 kcal
950 kj
Eiweiss
11 g
16,4 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
56 g
83,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Für die Granita die Cherimoya halbieren, schwarze Kerne entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen (ergibt 230–250 g). Mit Zitronensaft, Wasser und Zitronensirup mischen. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Durch ein Sieb streichen. Masse in einen Tiefkühlbehälter füllen und ca. 1 Stunde tiefkühlen. Masse danach alle 30 Minuten mit einem stabilen Schwingbesen oder einer Gabel rühren. Je öfter gerührt wird, desto feiner wird die Granita. Insgesamt mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
  2. Mangostanfrüchte und Litschis schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Pitahayas schälen, Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den anderen Früchten anrichten. Granitamasse zum Servieren nochmals rühren oder, wenn sie zu fest ist, fein zerhacken. Auf die Früchte geben. Mit etwas Pfefferminze dekorieren und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle der Cherimoya kann die entsprechende Menge Litschi- oder Mangostanfruchtfleisch verwendet werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration