Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Frittierte Blüten

Frittierte Blüten

Blüten-Tempura

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 6 g, Fett 5 g, Kohlenhydrate 27 g, 190 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
In einem leichten Tempurateig frittierte Blüten mit einem Dip sind ein originelles und hübsches Fingerfood zum Aperitif oder ein kleiner Appetizer.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

  • 16 essbare Blüten , z. B. Kapuzinerkresse, kleine Zucchettiblüten, Kornblumen
  • 1 Ei, kalt
  • 2 dl Eiswasser
  • 2 EL kalter Weisswein
  • 1 EL Öl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Fleur de sel
  • Öl zum Frittieren
  • ca. 2 EL Maisstärke zum Wenden
  • Dip

  • 4 EL Sojasauce
  • 1½ EL Limettensaft
  • 1 cm Ingwer
  • 32 essbare Blüten , z. B. Kapuzinerkresse, kleine Zucchettiblüten, Kornblumen
  • 2 Eier, kalt
  • 4 dl Eiswasser
  • 4 EL kalter Weisswein
  • 2 EL Öl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 240 g Mehl
  • 2 Prisen Fleur de sel
  • Öl zum Frittieren
  • ca. 4 EL Maisstärke zum Wenden
  • Dip

  • 8 EL Sojasauce
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 cm Ingwer
  • 48 essbare Blüten , z. B. Kapuzinerkresse, kleine Zucchettiblüten, Kornblumen
  • 3 Eier, kalt
  • 6 dl Eiswasser
  • 6 EL kalter Weisswein
  • 3 EL Öl , z. B. Sonnenblumenöl
  • 360 g Mehl
  • 3 Prisen Fleur de sel
  • Öl zum Frittieren
  • ca. 6 EL Maisstärke zum Wenden
  • Dip

  • 12 EL Sojasauce
  • 4½ EL Limettensaft
  • 3 cm Ingwer

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Blüten falls nötig mit Wasser vorsichtig abbrausen, trocken tupfen. Stempel der Zucchettiblüten entfernen. Ei mit Wasser, Wein und Öl verquirlen. Mehl und Fleur de sel dazugeben, alles rasch zu einem Teig verrühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Dip Sojasauce mit Limettensaft verrühren, Ingwer fein dazureiben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer Fritteuse oder einer tiefen Pfanne auf 170 °C erhitzen. Blüten portionenweise in Stärke wenden, überschüssige Stärke abschütteln. Durch den Teig ziehen. 1 bis 2 Minuten frittieren. Mit der Schaumkelle aus dem Öl heben, kurz auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Sofort mit Dip servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/frittierte-blueten
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Für süsse Tempura süssliche Blüten verwenden, z. B. Schokoladen-Kosmee, Löwenmäulchen, Veilchen. Nach dem Frittieren mit Puderzucker bestäuben. Essbare Blüten könnt Ihr bei guter Artenkenntnis im Garten oder auf hundefreien Wiesen sammeln. Würzig bis scharf schmecken zum Beispiel Schnittlauch- oder Kapuzinerkresseblüten. Mild und für Süsses geeignet sind zum Beispiel Borretsch-, Veilchen- oder Rosmarinblüten sowie Gänseblümchen. Aber auch unbehandelte Rosenblätter oder Dahlien sind essbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren