Kalmarringe mit Pimientos und Koriander-Limetten-Mayonnaise

Kalmarringe mit Pimientos und Koriander-Limetten-Mayonnaise

30 Min.

Knusprig frittierte Kalmarringe (Calamares, Calamari) werden mit gebratenen Pimientos de Padrón und frischer Koriander-Limetten-Mayonnaise serviert.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1frisches Ei
  • 3 dlSonnenblumenöl
  • 1 ELmilder Senf
  • ½ BundKoriander
  • 1Limette
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 ELMehl
  • 1 ELgrobes Currypulver aus der Mühle
  • 500 gküchenfertige Kalmarringe
  • 1 lErdnussöl zum Frittieren
  • 500 gPimientos de Padrón
  • Fleur de sel
  • 2frische Eier
  • 6 dlSonnenblumenöl
  • 2 ELmilder Senf
  • 1 BundKoriander
  • 2Limetten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 ELMehl
  • 2 ELgrobes Currypulver aus der Mühle
  • 1 kgküchenfertige Kalmarringe
  • 2 lErdnussöl zum Frittieren
  • 1 kgPimientos de Padrón
  • Fleur de sel
  • 3frische Eier
  • 9 dlSonnenblumenöl
  • 3 ELmilder Senf
  • 1½ BundKoriander
  • 3Limetten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 120 gMehl
  • 3 ELgrobes Currypulver aus der Mühle
  • 1,5 kgküchenfertige Kalmarringe
  • 3 lErdnussöl zum Frittieren
  • 1,5 kgPimientos de Padrón
  • Fleur de sel
Kilokalorien
1.230 kcal
5.100 kj
Eiweiss
24 g
7,8 %
Fett
119 g
87 %
Kohlenhydrate
16 g
5,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Ei, Sonnenblumenöl und Senf in einen Mixbecher geben. Mit dem Stabmixer zu einer Mayonnaise verrühren. Koriander hacken und dazugeben. Die Hälfte der Limette auspressen. Mayonnaise mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander-Limetten-Mayonnaise kühl stellen.

    fast fertig
  2. Mehl mit Curry mischen. Kalmarringe darin wenden. Öl in der Fritteuse oder in einer Pfanne auf 180 °C erhitzen. Kalmarringe ca. 5 Minuten frittieren, bis sie schön knusprig sind. Ringe aus dem Öl heben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Pimientos im selben Öl ca. 2 Minuten frittieren, bis sie Blasen werfen und weich sind. Aus dem Öl heben und gut abtropfen lassen. Mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Kalmarringe mit Pimientos und Mayonnaise anrichten. Restliche Limette zum Beträufeln dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration