Fischinvoltini mit Morcheln und Kürbis

Fischinvoltini mit Morcheln und Kürbis

1 Std. 5 Min.

Morcheln, Kürbis und Lauch bilden die Füllung, die in Fischfilets, z.B. Rotzunge, gerollt wird. Gegart werden die Involtini dann in Rahm mit Morcheln.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 ggetrocknete Morcheln
  • 75 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 50 gLauch
  • ½ ELBratbutter
  • ¼Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 1,25 dlHalbrahm
  • ¼ BundDill
  • 10 ggetrocknete Morcheln
  • 150 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 100 gLauch
  • 1 ELBratbutter
  • ½Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 2,5 dlHalbrahm
  • ½ BundDill
  • 15 ggetrocknete Morcheln
  • 225 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 150 gLauch
  • 1½ ELBratbutter
  • ¾Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 3,75 dlHalbrahm
  • ¾ BundDill
  • 20 ggetrocknete Morcheln
  • 300 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 200 gLauch
  • 2 ELBratbutter
  • 1Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 5 dlHalbrahm
  • 1 BundDill
  • 25 ggetrocknete Morcheln
  • 375 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 250 gLauch
  • 2½ ELBratbutter
  • Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 6,25 dlHalbrahm
  • 1¼ BundDill
  • 30 ggetrocknete Morcheln
  • 450 gKürbis, z. B. Muscade de Provence
  • 300 gLauch
  • 3 ELBratbutter
  • Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 24Fischfilets à ca. 70 g, z. B. Rotzungen
  • 7,5 dlHalbrahm
  • 1½ BundDill
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
31 g
31,4 %
Fett
27 g
61,5 %
Kohlenhydrate
7 g
7,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
einweichen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Morcheln in reichlich Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Kürbis und Lauch in kleine Stücke schneiden. Morcheln abgiessen, gut abspülen und ausdrücken. Längs halbieren. Kürbis und Lauch mit der Hälfte der Morcheln in Bratbutter dünsten. Etwas Zitronenschale dazureiben. Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets ebenfalls würzen. Filets mit der Füllung belegen. Satt zu Involtini aufrollen. Nach Belieben mit einem Zahnstocher fixieren.

    fast fertig
  2. Rahm in die Bratpfanne geben, aufkochen und Bratsatz auflösen. Restliche Morcheln beigeben. Involtini beigeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei Involtini gelegentlich wenden. Zitrone auspressen. Alles mit wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dill fein hacken und kurz vor dem Servieren beigeben.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration