En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Fisch mit Curry-Kruste
  • 30 Min.
  • Geübt

Fisch mit Curry-Kruste

Schmackhaft zubereiteter Fisch, verfeinert mit asiatischen Einflüssen: Diese spannende Kombination von Fisch mit Curry-Kruste, Broccoli, Bambussprossen und Glasnudeln begeistert Gäste garantiert.

Für
Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

Zutaten

100 g braune Champignons
2 EL Olivenöl
2 EL rote Currypaste
2,5 dl Bouillon
2,5 dl Kokosmilch
2 Scheiben Toastbrot
75 g Butter, weich
600 g Fischfilets, z. B. Zander
Salz
Pfeffer
300 g Broccoli
1 Dose Bambussprossen à 230 g, abgetropft 140 g
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g Glasnudeln
Thai-Basilikum für die Garnitur
Nährwerte pro Person
Kilokalorie
700 KCAL
2900 KJ
Fett
42 G
56,4 %
Eiweiss
36 G
21,5 %
Kohlenhydrate
37 G
22,1 %
Kilokalorie
Durch die Nahrung nimmt der Mensch Energie auf, die er rund um die Uhr verbrennt. Die Energie wird in Kilokalorien oder Kilojoule angegeben. Eine Kilokalorie entspricht rund 4.19 Kilojoule.
Fett
Fett verwöhnt den Gaumen, weil es Träger von Geschmacks- und Aromastoffen ist. Deshalb schmecken fetthaltige Nahrungsmittel intensiv. Der menschliche Körper braucht täglich ein wenig Fett, am besten ungesättigtes aus pflanzlichen Ölen und fettreichem Fisch.
Eiweiss
Eiweiss ist der Baustoff des Lebens. Aus ihm bestehen nicht nur Zellen, Blut und Gewebe, sondern auch Enzyme und Hormone. Gute Proteine sind etwa in Fisch, Eier und fettarmen Milchprodukten enthalten.
Kohlenhydrate
Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und der Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Enthalten sind die Zuckermoleküle etwa in Gemüse, Früchten, Pasta, Kartoffeln und Brot.

Rezept: Philipp Wagner
Fotos: Ruth Küng

Zubereitung

Pilze vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze ca. 2 Minuten anbraten. Die Hälfte der Currypaste dazugeben, kurz mitrösten. Mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen, die Flüssigkeit ca. 5 Minuten um die Hälfte einkochen lassen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Kruste Toastbrot 5 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brot in kleine Würfel schneiden. Mit restlicher Currypaste und Butter mischen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Gratinform geben. Curry-Brot-Mischung auf dem Fisch verteilen. Broccoli in kleine Röschen teilen. Bambussprossen abgiessen. Mit den Frühlingszwiebeln fein schneiden. Gemüse zum Fisch geben. Soviel Currysud dazugiessen, dass der Fisch zu ca. 2/3 im Sud ist. Backofen auf Oberhitze zurückschalten. Fisch in der oberen Ofenhälfte ca. 10 Minuten gratinieren.

Inzwischen Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen. Fisch mit Curry-Kruste und Glasnudeln servieren. Mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit

Zubereitung ca. 30 Min.

+  ca. 10 Min. gratinieren

Zutat wurde der Einkaufsliste hinzugefügt.
Tipp
Als Garnitur eignen sich frittierte Glasnudeln und frittierter Thai-Basilikum. Beides nacheinander in heissem Öl ca. 5 Sekunden frittieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
Ihre Meinung zum Rezept


Das Kommentieren, Bewerten sowie Speichern von Rezepten ist im Moment aufgrund eines Wartungsfensters nicht möglich.

En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden

Mehr Rezepte nach Ihrem Gusto

Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
25 Min.
Geübt
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
40 Min.
Geübt
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
20 Min.
Geübt
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
20 Min.
Geübt
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
Bitte versuchen Sie es später nochmals
Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.