Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Fisch mit Curry-Kruste

Fisch mit Curry-Kruste

40 Min.

Schmackhaft zubereiteter Fisch, verfeinert mit asiatischen Einflüssen: Diese spannende Kombination von Fisch mit Curry-Kruste, Broccoli, Bambussprossen und Glasnudeln begeistert Gäste garantiert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gbraune Champignons
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ELrote Currypaste
  • 2,5 dlBouillon
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 2 ScheibenToastbrot
  • 75 gButter, weich
  • 600 gFischfilets, z. B. Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gBroccoli
  • 1 DoseBambussprossen à 230 g, abgetropft 140 g
  • 1 BundFrühlingszwiebeln
  • 100 gGlasnudeln
  • Thai-Basilikum für die Garnitur
  • 200 gbraune Champignons
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ELrote Currypaste
  • 5 dlBouillon
  • 5 dlKokosmilch
  • 4 ScheibenToastbrot
  • 150 gButter, weich
  • 1200 gFischfilets, z. B. Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gBroccoli
  • 2 DosenBambussprossen à 230 g, abgetropft 140 g
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
  • 200 gGlasnudeln
  • Thai-Basilikum für die Garnitur
  • 300 gbraune Champignons
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 ELrote Currypaste
  • 7,5 dlBouillon
  • 7,5 dlKokosmilch
  • 6 ScheibenToastbrot
  • 225 gButter, weich
  • 1800 gFischfilets, z. B. Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 900 gBroccoli
  • 3 DosenBambussprossen à 230 g, abgetropft 140 g
  • 3 BundFrühlingszwiebeln
  • 300 gGlasnudeln
  • Thai-Basilikum für die Garnitur
Kilokalorien
700 kcal
2.900 kj
Eiweiss
36 g
21,5 %
Fett
42 g
56,4 %
Kohlenhydrate
37 g
22,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
gratinieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Pilze vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze ca. 2 Minuten anbraten. Die Hälfte der Currypaste dazugeben, kurz mitrösten. Mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen, die Flüssigkeit ca. 5 Minuten um die Hälfte einkochen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Kruste Toastbrot 5 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brot in kleine Würfel schneiden. Mit restlicher Currypaste und Butter mischen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Gratinform geben. Curry-Brot-Mischung auf dem Fisch verteilen. Broccoli in kleine Röschen teilen. Bambussprossen abgiessen. Mit den Frühlingszwiebeln fein schneiden. Gemüse zum Fisch geben. Soviel Currysud dazugiessen, dass der Fisch zu ca. 2/3 im Sud ist. Backofen auf Oberhitze zurückschalten. Fisch in der oberen Ofenhälfte ca. 10 Minuten gratinieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen. Fisch mit Curry-Kruste und Glasnudeln servieren. Mit Basilikum garnieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Als Garnitur eignen sich frittierte Glasnudeln und frittierter Thai-Basilikum. Beides nacheinander in heissem Öl ca. 5 Sekunden frittieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration