Feen-Lollis

Feen-Lollis

1 Std. 5 Min.

Kinderherzen schlagen für Lollis. Darum müssen Kids auch nicht zweimal gefragt werden, ob sie bei der Zubereitung der Schleckstengel selber Hand anlegen wollen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gZucker
  • 3 ELWasser
  • 3 ELFruchtsaft Red Berries*
  • ½ TLZitronensäure, aus der Drogerie
  • 500 gZucker
  • 6 ELWasser
  • 6 ELFruchtsaft Red Berries*
  • 1 TLZitronensäure, aus der Drogerie

Utensilien

  • Holzspiesse oder Lollipopstängel
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
2 g
2,3 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
84 g
97,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Zucker, Wasser und Fruchtsaft aufkochen. Ca. 6 Minuten unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Achtung: Die Zuckermischung wird erst flüssig, dann eher trocken und fest, dann verflüssigt sie sich wieder. Zitronensäure unterrühren. Masse etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Masse mithilfe eines Löffels in Rondellen auf Backpapier giessen. Stäbchen einsetzen. Restliche Masse sorgfältig auf den Rondellen verteilen. Darauf achten, dass die Stäbchen gut bedeckt sind. Auskühlen lassen.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

* Erhältlich in grösseren Migros-Filialen.

Weitere Familientipps findest du auf Famigros.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration