Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Fasnachtschüechli

Fasnachtschüechli zu machen ist nicht einfach. Das Teigauswallen und das Frittieren verlangen Fingerspitzengefühl. Doch frisch schmecken sie am besten.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 20 Min.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

14
  • 14
  • 28

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 25 gButter
  • 3Eier
  • 0,75 dlRahm
  • 1 PriseSalz
  • 2 ELZucker
  • 320 gMehl
  • Mehl zum Auswallen
  • Öl zum Frittieren
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 50 gButter
  • 6Eier
  • 1,5 dlRahm
  • 2 PrisenSalz
  • 4 ELZucker
  • 640 gMehl
  • Mehl zum Auswallen
  • Öl zum Frittieren
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
190 kcal
750 kj
Eiweiss
4 g
8,8 %
Fett
10 g
49,5 %
Kohlenhydrate
19 g
41,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
ruhen lassen:
30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Butter schmelzen und auskühlen lassen. Eier, Rahm, Salz und Zucker verrühren. Mehl und Butter beigeben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Anschliessend zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig in Portionen à ca. 40 g teilen. Diese auf wenig Mehl so dünn wie möglich zu Rondellen auswallen. Mit bemehlten Händen unter den Teig fassen. Diesen von innen nach aussen vorsichtig dünn ausziehen. Der Teig ist genug dünn, wenn man durch ihn hindurch sieht.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer weiten Pfanne auf ca. 180 °C erhitzen. Um zu kontrollieren, ob die gewünschte Temperatur erreicht ist, den Stiel einer Holzbratschaufel in das Öl tauchen. Sprudelt das Öl leicht, ist die Frittiertemperatur erreicht.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Fasnachtschüechli nacheinander im Öl rundum 3-5 Minuten goldgelb frittieren. Mit zwei Kellen aus dem Öl heben. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fasnachtschueechli
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Fasnachtschüechli sind gut verschlossen ca. 2 Wochen haltbar.   Der Fasnachtschüechliteig ist sehr weich. Wenn er zu klebrig ist, benötig er etwas mehr Mehl. Die Frittierzeit variiert je nach Dicke der Küchlein.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren