Farbige Bagel

Farbige Bagel

2 Std. 10 Min.

Fast wie in einem New Yorker Deli: Aus Hefe, Wasser, Mehl, Salz und Natron backt man Bagels daheim selbst. Gefüllt werden sie nach Belieben.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Salziges GebäckErgibt 9 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 20 gHefe
  • 3,3 dlWasser für den Teig
  • 600 gMehl
  • 2 TLSalz
  • 4 lWasser zum Kochen
  • 1 TLNatron
  • Samen oder Kerne zum Bestreuen
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
9 g
14,9 %
Fett
2 g
7,4 %
Kohlenhydrate
47 g
77,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
2 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Hefe im Wasser auflösen. Mehl mit Salz mischen. Hefe-Wasser dazugeben und alles zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Hefeteig in 9 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Mit einem Finger oder einem Kellenstiel mittig ein Loch in den Teig machen. Das Loch durch kreisende Bewegung mit zwei Fingern auf ca. 5 cm Durchmesser vergrössern, sodass ein gleichmässiger Ring entsteht. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Wasser mit Natron aufkochen. Bagels portionsweise ins Wasser geben und ca. 1 Minute kochen lassen. Wenden und nochmals ca. 1 Minute kochen lassen, bis die Bagels um das Doppelte aufgegangen sind. Herausheben, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nach Belieben mit Samen oder Kernen bestreuen. Bagels in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken und fertig backen. Bagels nach Belieben füllen (siehe Tipps).

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Roter Bagel: Wasser durch 3,3 dl Randensaft ersetzen. Oranger Bagel: Anstelle von Wasser 320 g Piquillos (geröstete Peperoni im Glas) mit 2 EL Wasser fein pürieren. Grüner Bagel: Anstelle von Wasser 200 g Salatspinat mit 1,5 dl Wasser fein pürieren und durch ein Sieb giessen. Gelber Bagel: 1 EL Kurkuma und 1 EL Zitronensaft zum Wasser dazugeben. Zum Bestreuen eignen sich Leinsamen, Sesamsamen, Chiasamen, Mohnsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, grobes Salz und Haferflocken.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration