Exoten-Kompott mit Waffeln

Exoten-Kompott mit Waffeln

20 Min.

Schnell und einfach ein originelles Dessert: Mango und Passionsfrüchte werden zu einem Kompott gekocht, das mit Vanilleschlagrahm und Waffeln serviert wird.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,5 dlRahm
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1Mango
  • 1Zitrone
  • 4Passionsfrüchte
  • 2 ELZucker
  • 1 TLLebkuchengewürz
  • 1Packung Dinkel-Eier-Waffeln à 165 g
  • 3 dlRahm
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2Mangos
  • 2Zitronen
  • 8Passionsfrüchte
  • 4 ELZucker
  • 2 TLLebkuchengewürz
  • 2Packungen Dinkel-Eier-Waffeln à 165 g
  • 4,5 dlRahm
  • 3 BeutelVanillezucker
  • 3Mangos
  • 3Zitronen
  • 12Passionsfrüchte
  • 6 ELZucker
  • 3 TLLebkuchengewürz
  • 3Packungen Dinkel-Eier-Waffeln à 165 g
Kilokalorien
310 kcal
1.250 kj
Eiweiss
4 g
5,6 %
Fett
15 g
47 %
Kohlenhydrate
34 g
47,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Rahm mit Vanillezucker steif schlagen und kühl stellen. Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein trennen und in Würfel schneiden. Zitrone auspressen. Passionsfrüchte halbieren. Fruchtfleisch herauslösen. Mango, Passionsfruchtfleisch, Zucker, Zitronensaft und Lebkuchengewürz ca. 3 Minuten einköcheln lassen. Abkühlen lassen. Waffeln mit Kompott und Vanillerahm anrichten.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Passionsfrüchte sind reif, wenn die Schale etwas verschrumpelt aussieht.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration