Erdbeercreme-Törtchen

Erdbeercreme-Törtchen

40 Min.

Für die Erdbeercreme-Törtchen werden frische Erdbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft püriert, mit Vanille und Minze aufgekocht und mit Mascarpone gemischt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt

10
  • 10
  • 20

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gErdbeeren
  • 100 gPuderzucker
  • 2 ELZitronensaft
  • 2Vanilleschoten
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 500 gMascarpone
  • 1 BeutelSchlagrahmfestiger à 9 g
  • 10Törtchenbödeli
  • 1 Packgehackte, grüne Pistazien à 25 g
  • Erbeeren für die Garnitur
  • 600 gErdbeeren
  • 200 gPuderzucker
  • 4 ELZitronensaft
  • 4Vanilleschoten
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 1 kgMascarpone
  • 2 BeutelSchlagrahmfestiger à 9 g
  • 20Törtchenbödeli
  • 2 Packgehackte, grüne Pistazien à 25 g
  • Erdbeeren für die Garnitur
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
6 g
6,5 %
Fett
28 g
67,7 %
Kohlenhydrate
24 g
25,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Erdbeeren vierteln. Mit Zucker und Zitronensaft pürieren. Vanilleschoten längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Erdbeerpüree mit Pfefferminze, Vanillemark und -schote in einer Pfanne ca. 5 Minuten auf die Hälfte einköcheln lassen. Schote und Pfefferminze entfernen. Erdbeersauce kühlstellen.

    fast fertig
  2. Mascarpone und Rahmfestiger mit einem Rührgerät zu einer festen, butterähnlichen Masse schlagen. Mascarpone mit ausgekühlter Erdbeersauce verrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Erdbeermasse als Rosetten in die Tortenbödeli spritzen. Mit Pistazien bestreuen. Nach Belieben mit Erdbeeren dekorieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration