Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Entrecôte mit Herz-Croûtons

Entrecôte mit Herz-Croûtons

Leichtes, raffiniertes Gericht, schnell zubereitet. Fleisch tagliataartig dünn aufschneiden. Salat mit Sprossen an Apfeldressing dazuservieren.

  • Laktosefrei
  • 20 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELApfelsaft
  • ¼ ELgrobkörniger Senf
  • ½ ELApfelessig
  • 1½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ScheibeToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 50 gSalat, z. B. Babyleafs
  • ¼ BundRadieschen
  • 1Entrecôte à ca. 220 g
  • wenigSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 2 ELApfelsaft
  • ½ ELgrobkörniger Senf
  • 1 ELApfelessig
  • 3 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 100 gSalat, z. B. Babyleafs
  • ½ BundRadieschen
  • 2Entrecôtes à ca. 220 g
  • 5 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 4 ELApfelsaft
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 2 ELApfelessig
  • 6 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 200 gSalat, z. B. Babyleafs
  • 1 BundRadieschen
  • 4Entrecôtes à ca. 220 g
  • 10 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 6 ELApfelsaft
  • 1½ ELgrobkörniger Senf
  • 3 ELApfelessig
  • 9 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 300 gSalat, z. B. Babyleafs
  • 1½ BundRadieschen
  • 6Entrecôtes à ca. 220 g
  • 15 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 8 ELApfelsaft
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 4 ELApfelessig
  • 1,2 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 400 gSalat, z. B. Babyleafs
  • 2 BundRadieschen
  • 8Entrecôtes à ca. 220 g
  • 20 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 1 dlApfelsaft
  • 2½ ELgrobkörniger Senf
  • 5 ELApfelessig
  • 1,5 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 500 gSalat, z. B. Babyleafs
  • 2½ BundRadieschen
  • 10Entrecôtes à ca. 220 g
  • 25 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 1,2 dlApfelsaft
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • 6 ELApfelessig
  • 1,8 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ScheibenToastbrot, z. B. Brioche-Toast
  • 600 gSalat, z. B. Babyleafs
  • 3 BundRadieschen
  • 12Entrecôtes à ca. 220 g
  • 30 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
Kilokalorien
530 kcal
2.200 kj
Eiweiss
53 g
41,9 %
Fett
26 g
46,2 %
Kohlenhydrate
15 g
11,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Für das Dressing Apfelsaft, Senf, Essig und die Hälfte des Öls mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus den Toastscheiben je 1 Herz ausstechen. In einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Toastherzen beiseitestellen. Radieschen halbieren. Entrecôtes mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Entrecôtes beidseitig je ca. 3 Minuten braten, in Alufolie einpacken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Entrecôtes auspacken und dünn aufschneiden. Salat mit Radieschen, Sprossen, Herzcroûtons und Entrecôtes anrichten. Mit Dressing beträufeln und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/entrecote-mit-herz-croutons
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren