Frühlingssalat mit Truthahnbruststreifen

Frühlingssalat mit Truthahnbruststreifen

20 Min.

Bunter Salat aus Eichblatt- und Kopfsalat mit Radieschen und Frühlingszwiebeln, dazu gebratene Truthahnbruststreifen und ein mildes Crème-fraîche-Dressing.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 50 gFrühlingszwiebeln
  • 1 ELSchalottenessig
  • 1 ELCrème fraîche
  • 100 gKopfsalat
  • 50 gEichblattsalat
  • ½ BundRadieschen
  • 250 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 100 gFrühlingszwiebeln
  • 2 ELSchalottenessig
  • 2 ELCrème fraîche
  • 200 gKopfsalat
  • 100 gEichblattsalat
  • 1 BundRadieschen
  • 375 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELSonnenblumenöl
  • 150 gFrühlingszwiebeln
  • 3 ELSchalottenessig
  • 3 ELCrème fraîche
  • 300 gKopfsalat
  • 150 gEichblattsalat
  • 1½ BundRadieschen
  • 500 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • 200 gFrühlingszwiebeln
  • 4 ELSchalottenessig
  • 4 ELCrème fraîche
  • 400 gKopfsalat
  • 200 gEichblattsalat
  • 2 BundRadieschen
  • 625 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 dlSonnenblumenöl
  • 250 gFrühlingszwiebeln
  • 5 ELSchalottenessig
  • 5 ELCrème fraîche
  • 500 gKopfsalat
  • 250 gEichblattsalat
  • 2½ BundRadieschen
  • 750 gTruthahnbrust
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,8 dlSonnenblumenöl
  • 300 gFrühlingszwiebeln
  • 6 ELSchalottenessig
  • 6 ELCrème fraîche
  • 600 gKopfsalat
  • 300 gEichblattsalat
  • 3 BundRadieschen
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
16 g
27 %
Fett
17 g
64,6 %
Kohlenhydrate
5 g
8,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Truthahnbrust mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. In der Hälfte des Öls bei mittlerer Hitze beidseitig ca.10 Minuten durchbraten. Inzwischen das Frühlingszwiebelgrün in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln fein hacken. Mit restlichem Öl, Essig und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Mit der Sauce mischen. Truthahnbrust tranchieren und über den Salat geben. Radieschen vierteln und mit dem Frühlingszwiebelgrün über den Salat streuen.

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration