Ente mit Quittenfüllung

Ente mit Quittenfüllung

2 Std. 5 Min.

Fruchtig-süsse Noten bekommen der Ente gut. Eine ganze Ente, gefüllt mir einer Mischung aus Quitten, Mandeln, Rosinen und Petersilie, erfreut auch Gäste.

  • Glutenfrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Ente à ca. 2,5 kg
  • 3Quitten
  • 100 gMandeln
  • 60 gRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLButter
Kilokalorien
980 kcal
4.000 kj
Eiweiss
63 g
26,7 %
Fett
68 g
64,8 %
Kohlenhydrate
20 g
8,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Ente kalt abspülen und trocken tupfen. Wenn nötig, die Federkiele mit einer Pinzette entfernen. Quitten gründlich waschen, den Flaum abreiben. Die Früchte ungeschält halbieren, Kerngehäuse entfernen, Früchte würfeln. Quitten, Mandeln und Rosinen mischen. Petersilienblättchen darüberzupfen. Die Ente innen salzen, ⅔ der Quittenmischung einfüllen. Die Bauchöffnung mit Küchenschnur und Holzspiesschen verschliessen. Die Ente aussen salzen und pfeffern. In einen Bräter legen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Ente ca. 1 cm hoch mit Wasser umgiessen. Im Ofen ca. 1½ Stunden garen. Dabei ab und zu mit Wasser begiessen. Garprobe machen, dazu den Schenkel anstechen; wenn der austretende Saft klar ist, ist die Ente gar. Dann die Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen. Ente ca. 15 Minuten weiterbraten, sodass sie schön knusprig ist.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen die restliche Füllung in Butter 10–15 Minuten weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Spätzli.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration