Eistorte mit Granatapfelkernen

Eistorte mit Granatapfelkernen

6 Std. 40 Min.

Ein festliches Dessert, das auch Gäste entzückt, ist die rosarote Eistorte mit Schoggibiskuit, garniert mit Meringues, Truffes, Pralinés, Granatapfelkernen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 20 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 24 cm Ø

für 1 Springform à ca. 18 cm Ø

  • 1Granatapfel
  • 1,8 lVollrahm
  • 300 ggezuckerte Kondensmilch
  • 1 TLLebkuchengewürz
  • ca. 12 Tropfenrote Lebensmittelfarbe
  • 1Schokoladenbiskuitboden, 2-mal geschnitten
  • ca. 4Meringues
  • ca. 8Truffes assortiert
  • ca. 4Praliné, z. B. Weihnachtssterne assortiert
  • Pfefferminze zum Garnieren
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
5 g
4,3 %
Fett
37 g
71 %
Kohlenhydrate
29 g
24,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
tiefkühlen:
mind. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Springformen mit Backpapier auskleiden. ½ Granatapfel auspressen, davon 2 cl Saft abmessen. Aus dem restlichen Granatapfel Kerne auslösen. Rahm steif schlagen. Kondensmilch und Lebkuchengewürz unterheben. Knapp ein Viertel der Rahmmasse in die kleine vorbereitete Springform giessen. In den Tiefkühler stellen. Restliche Masse auf drei Schüsseln verteilen. 1 cl Granatapfelsaft mit 8 Tropfen Lebensmittelfarbe unter die erste Masse heben, bis sie schön rosa ist. Restlichen Saft mit 4 Tropfen Lebensmittelfarbe unter die zweite Masse heben, bis sie hellrosa ist.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zum Einschichten ersten Biskuitboden in die grosse vorbereitete Form legen. Die rosa Masse einfüllen, zweiten Boden darauflegen. Die hellrosa Masse darauf verteilen. Dritten Boden darauflegen. Restliche weisse Masse daraufgeben. Oberfläche glatt streichen. Torte mindestens 6 Stunden tiefkühlen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren beide Tortenlagen aus den Formen lösen, Papier vorsichtig ablösen. Kleine Lage auf die grössere legen, Torte antauen lassen. Mit einem Spachtel die Oberfläche glatt streichen. Torte mit Meringues, Truffes, Praliné-Sternen, Granatapfelkernen und Pfefferminze garnieren. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration