Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Eierschwämmli-Suppe mit Topping

Eierschwämmli-Suppe mit Topping

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 7 g, Fett 19 g, Kohlenhydrate 9 g, 240 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
In die vegane Suppe mit pürierten Eierschwämmli kommen auch Thymian sowie Apfel- und Cashewmus. Geht gleich auch mit Champignons oder anderen Pilzen.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 100 g Eierschwämmli
  • ¼ Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ Zweig Thymian
  • 1,5 dl Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 25 g Apfelmus
  • ½ EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • ½ EL Kürbiskerne
  • ¼ Knoblauchzehe
  • ½ Zweig Salbei
  • 200 g Eierschwämmli
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Thymian
  • 3 dl Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 50 g Apfelmus
  • 1 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Kürbiskerne
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Salbei
  • 400 g Eierschwämmli
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 6 dl Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 100 g Apfelmus
  • 2 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Salbei
  • 600 g Eierschwämmli
  • Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Zweige Thymian
  • 9 dl Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 150 g Apfelmus
  • 3 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Kürbiskerne
  • Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Salbei
  • 800 g Eierschwämmli
  • 2 Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Zweige Thymian
  • 1,2 l Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 200 g Apfelmus
  • 4 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Salbei
  • 1 kg Eierschwämmli
  • Zwiebeln
  • 1 dl Olivenöl
  • 5 Zweige Thymian
  • 1,5 l Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 250 g Apfelmus
  • 5 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 5 EL Kürbiskerne
  • Knoblauchzehen
  • 5 Zweige Salbei
  • 1,2 kg Eierschwämmli
  • 3 Zwiebeln
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 6 Zweige Thymian
  • 1,8 l Gemüsebouillon, z. B. vegane
  • 300 g Apfelmus
  • 6 EL Cashewmus
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 6 EL Kürbiskerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Zweige Salbei

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Eierschwämmli putzen, ca. ¼ davon für das Topping beiseitestellen. Zwiebel fein hacken, in der Hälfte des Öls andünsten, Thymianblättchen dazuzupfen. Eierschwämmli dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebouillon ablöschen. Apfel- und Cashewmus darunterheben. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, grob hacken und beiseitestellen. Knoblauch fein hacken. Salbeiblätter abzupfen. Beides im restlichen Öl anbraten. Beiseitegestellte Pilze dazugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit Kürbiskernen auf der Suppe anrichten.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/eierschwaemmli-suppe-mit-topping
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Champignons oder andere Pilze anstatt Eierschwämmli verwenden. Dazu passt knuspriges Brot.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren