Eier mit Haussalz

Eier mit Haussalz

10 Min.

Hartgekochte Eier sind an Ostern beliebt, beim Picknick, Brunch und Zvieri. Edel wird der Eier-Tütsch-Genuss mit hausgemachtem Blüten- und Safran-Salz.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/FrühstückFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 2 kleine Gläser

  • 8gekochte, gefärbte Eier
  • Blütensalz

  • ½ TLKoriandersamen
  • 1 TLrosa Pfeffer
  • ½ TLLavendelblüten, nach Belieben
  • 50 gSalz, z. B. Fleur de sel
  • Safransalz

  • 1 BriefchenSafran
  • 50 gSalz
  • 1 TLgetrockneter Majoran
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
15 g
33,1 %
Fett
13 g
64,6 %
Kohlenhydrate
1 g
2,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für das Blütensalz Koriander, Pfefferkörner und Lavendelblüten in einem Mörser nicht zu fein zerstossen. Mit dem Salz mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Safransalz Safran in einen Mörser geben. Mit einem Tropfen Wasser mischen. Salz dazugeben und im Mörser mischen, bis das Salz gelb ist. Majoran daruntermischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren Eier halbieren. Nach Belieben mit Salz bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Salz in schöne Gläser füllen. Ideal als Mitbringsel.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration