Edamame-Risotto mit Lachswürfeln

Edamame-Risotto mit Lachswürfeln

Risotto mit asiatischen Noten: Das Reisgericht mit Edamame wird mit Lachswürfeln serviert, die mit Sojasauce und Honig mariniert und im Ofen gebraten werden.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • ½ ELOlivenöl
  • 150 gRisotto-Reis
  • ca. 5 dlGemüsebouillon, heiss
  • ¼Zitrone
  • 75 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 1 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gLachsfilets ohne Haut
  • 1½ ELSojasauce
  • 1 ELflüssiger Honig
  • 1 ELgeröstete Sesamsamen
  • 4 ZweigeKoriander
  • 1Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 300 gRisotto-Reis
  • ca. 1 lGemüsebouillon, heiss
  • ½Zitrone
  • 150 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 2 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gLachsfilets ohne Haut
  • 3 ELSojasauce
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 2 ELgeröstete Sesamsamen
  • ¼ BundKoriander
  • Zwiebeln
  • 1½ ELOlivenöl
  • 450 gRisotto-Reis
  • ca. 1,5 lGemüsebouillon, heiss
  • ¾Zitrone
  • 225 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 3 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gLachsfilets ohne Haut
  • 4½ ELSojasauce
  • 3 ELflüssiger Honig
  • 3 ELgeröstete Sesamsamen
  • ½ BundKoriander
  • 2Zwiebeln
  • 2 ELOlivenöl
  • 600 gRisotto-Reis
  • ca. 2 lGemüsebouillon, heiss
  • 1Zitrone
  • 300 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 4 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gLachsfilets ohne Haut
  • 6 ELSojasauce
  • 4 ELflüssiger Honig
  • 4 ELgeröstete Sesamsamen
  • ½ BundKoriander
  • Zwiebeln
  • 2½ ELOlivenöl
  • 750 gRisotto-Reis
  • ca. 2,5 lGemüsebouillon, heiss
  • Zitronen
  • 375 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 5 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgLachsfilet ohne Haut
  • 7½ ELSojasauce
  • 5 ELflüssiger Honig
  • 5 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1 BundKoriander
  • 3Zwiebeln
  • 3 ELOlivenöl
  • 900 gRisotto-Reis
  • ca. 3 lGemüsebouillon, heiss
  • Zitronen
  • 450 gtiefgekühlte Edamame, aufgetaut
  • 6 ELCondimento bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgLachsfilets ohne Haut
  • 9 ELSojasauce
  • 6 ELflüssiger Honig
  • 6 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1 BundKoriander
Kilokalorien
600 kcal
2.550 kj
Eiweiss
30 g
19,7 %
Fett
21 g
31 %
Kohlenhydrate
75 g
49,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Zwiebel fein hacken. In Öl ca. 3 Minuten dünsten. Reis dazugeben und glasig dünsten. Bouillon unter Rühren nach und nach dazugeben. Risotto ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis er sämig ist, aber noch Biss hat. Zitronenschale fein dazureiben. Edamame und Condimento daruntermischen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. In der Zwischenzeit Lachs in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden. Mit Sojasauce und Honig ca. 10 Minuten marinieren. Backofen auf 200 °C vorheizen. Lachswürfel auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. In der Mitte des Ofens ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, auf dem Risotto anrichten. Sesam und Korianderblätter darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration