Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Drachen-Cake

Drachen-Cake

Gesamt: 2 Std. 40 Minuten • Aktiv: ca. 1 Stunde
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 9 g, Fett 44 g, Kohlenhydrate 46 g, 620 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Da leuchten alle Kinderaugen: Der feuerspeiende Drache, in dessen Innerem sich ein Zitronencake versteckt, ist nicht nur an Geburtstagspartys ein Hit.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 10 Stück

  • Cake

  • 150 g Butter
  • 1 Pack Backmischung Zitronen-Cake
  • 3 Eier
  • 0,5 dl Wasser
  • Überzug und Dekoration

  • 400 g Mascarpone
  • einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
  • 3 grosse Zacken Toblerone
  • rote Nonpareilles
  • 2 Doppelkekse mit Cremefüllung , z. B. Oreo double creme
  • 2 Weinbeeren mit Schokoladeüberzug
  • 2 Haselnüsse mit Schokoladeüberzug
  • 3 rote Nudeln , z. B. saurer Bändermix
  • 1 orange Nudel , z. B. saurer Bändermix
  • 8 grüne Nudeln, z.B. helle aus dem Gomz Nudel Mix und Apfelnudeln

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 55 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kuchen backen

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Der Backmischung beiliegende Backform zusammensetzen und auf ein Backblech stellen. Backmischung mit Eiern, Butter und Wasser in einer Schüssel 3 Minuten mit dem Schwingbesen des Handrührgeräts bei mittlerer Stufe rühren. Teig in die Form füllen, glattstreichen. Cake auf der untersten Rille ca. 55 Minuten backen. Nadelprobe machen. Cake auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kuchen überziehen

    Cake sorgfältig aus der Form lösen. Auf beiden Seiten des Cakes etwas herausschneiden, damit der Drachen einen Kopf (ca. 2/5 der Länge) und einen Körper (ca. 3/5 der Länge) bekommt. Mascarpone glattrühren. Beiliegende Glasurmischung darunterrühren. Masse mit wenig Lebensmittelfarbe hellgrün einfärben. Über den gesamten Cake verteilen und glattstreichen. Kuchen auf eine Platte geben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kuchen dekorieren

    Tobleronestücke als Rückenzacken mittig auf den Drachenkörper setzen. Nonpareilles darum herum streuen. Für die Augen von den gefüllten Keksen je ein Biskuit wegschneiden. Weinbeeren mittig in die Cremefüllung drücken. Augen auf den Drachenkopf setzen. Haselnüsse knapp oberhalb der Cake-Kante als Nasenlöcher in den grünen Kuchenüberzug drücken.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Kuchen fertigstellen

    Aus einer roten Gumminudel eine Zunge und aus einer anderen zwei Ohren ausschneiden. Restliche rote und orange Nudel in feine Streifen schneiden. Zwei ca. 3 cm lange rote Streifen um die Weinbeerenaugen in die Füllung drücken. Restliche Streifen wie Feuer auf die Kopfseite auslegen, ausgeschnittene Zunge darüberlegen und auf Mundhöhe in der Glasur befestigen. Ohren über den Augen in die Glasur stecken. Aus den restlichen grünen Nudeln ca 1,5 cm lange Stücke schneiden, an einer Seite abrunden, damit Schuppen entstehen. Diese mit Abstand verteilt in die Glasur stecken.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/drachen-cake
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Der Drachencake kann mit dem Lieblingscake oder jeder anderen Backmischung und einer Cakeform von ca. 25 cm gemacht werden. Nadelprobe: Mit einer Stricknadel oder einem Holzspiessli in die Mitte des Gebäcks stechen. Bleibt kein Teig kleben, ist das Gargut fertig gebacken. Cake maximal 2 Stunden vor Verwendung fertigstellen und im Kühlschrank aufbewahren. Cake- und Keksreste z. B. für ein Schichtdessert verwenden.

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren