Cremeschnitten

Cremeschnitten

1 Std. 2 Min.

Feines Dessert in drei Lagen: Stapel aus frisch gebackenen Blätterteigstreifen mit Vanillecremefüllung, Kirsch und einer zitronigen Puderzuckerglasur.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 10 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 2 BlattGelatine
  • 2Vanilleschoten
  • 4 dlMilch
  • 2Eigelb
  • 40 gMaisstärke
  • 120 gZucker
  • 150 gPuderzucker
  • 4 ELZitronensaft
  • 4 ELKirsch
  • 2 dlVollrahm
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
5 g
5,4 %
Fett
19 g
46,1 %
Kohlenhydrate
45 g
48,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
backen:
ca. 12 Minuten
Gesamt:
1 Std. 2 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Blätterteig in 3 Streifen à 9 cm Breite schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einer Gabel dicht einstechen. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Während des Backens entstehende Blasen mit einer Gabel einstechen. Teigstreifen herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschoten aufschneiden, Mark herauskratzen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Vanilleschote und -mark mit 3 dl Milch aufkochen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Eigelb, Maisstärke, Zucker und restliche Milch verrühren.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Kochende Milch unter Rühren dazugiessen.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Alles zurück in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Pfanne vom Herd ziehen. Gelatine gut ausdrücken und in der Creme unter Rühren schmelzen.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Creme durch ein Sieb in eine Schüssel streichen und abkühlen lassen.

    fast fertig
  9. Weiter gehts

    Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft glattrühren.

    fast fertig
  10. Weiter gehts

    Einen Teigstreifen mit der Glasur bestreichen.

    fast fertig
  11. Weiter gehts

    Vanillecreme glatt rühren und mit Kirsch abschmecken.

    fast fertig
  12. Weiter gehts

    Rahm steif schlagen und unter die Creme mischen.

    fast fertig
  13. Weiter gehts

    Einen Blätterteigstreifen mit der Hälfte der Creme bestreichen.

    fast fertig
  14. Weiter gehts

    Zweiten Blätterteigstreifen auf die Creme legen.

    fast fertig
  15. Weiter gehts

    Restliche Creme darauf verteilen.

    fast fertig
  16. Weiter gehts

    Glasierten Teigstreifen darauflegen und kühl stellen.

    fast fertig
  17. Weiter gehts

    Cremeschnitte in Stücke schneiden und anrichten.

    fast fertig
Rezept: (Kulinarik) Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Cremeschnitte ohne Kirsch herstellen. Cremeschnitte schneidet man am Besten mit einem Brotmesser. Man sollte darauf achten dass das Messer sauber und kalt ist und man nicht mit zu viel Druck schneidet.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration