Couscous-Suppe mit Poulet und Limette

Couscous-Suppe mit Poulet und Limette

30 Min.

Eine ganz spezielle Hühnersuppe mit Pasta: Pouletbrustwürfelchen, Couscous und Salatspinat machen daraus ein originelles und leichtes Hauptgericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gPouletbrüstchen
  • 1½ ELRapsöl
  • ½Schalotte
  • ¼Peperoncino
  • 7,5 dlHühnerbouillon
  • 60 gVolkorn Couscous
  • 40 gSalatspinat
  • ½Limette
  • Salz
  • 400 gPouletbrüstchen
  • 3 ELRapsöl
  • 1Schalotte
  • ½Peperoncino
  • 1,5 lHühnerbouillon
  • 120 gVolkorn Couscous
  • 80 gSalatspinat
  • 1Limette
  • Salz
  • 600 gPouletbrüstchen
  • 4½ ELRapsöl
  • Schalotten
  • ¾Peperoncino
  • 2,25 lHühnerbouillon
  • 180 gVolkorn Couscous
  • 120 gSalatspinat
  • Limetten
  • Salz
  • 800 gPouletbrüstchen
  • 6 ELRapsöl
  • 2Schalotten
  • 1Peperoncino
  • 3 lHühnerbouillon
  • 240 gVolkorn Couscous
  • 160 gSalatspinat
  • 2Limetten
  • Salz
  • 1 kgPouletbrüstchen
  • 7½ ELRapsöl
  • Schalotten
  • Peperoncini
  • 3,75 lHühnerbouillon
  • 300 gVolkorn Couscous
  • 200 gSalatspinat
  • Limetten
  • Salz
  • 1,2 kgPouletbrüstchen
  • 9 ELRapsöl
  • 3Schalotten
  • Peperoncini
  • 4,5 lHühnerbouillon
  • 360 gVolkorn Couscous
  • 240 gSalatspinat
  • 3Limetten
  • Salz
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
27 g
34,8 %
Fett
10 g
29 %
Kohlenhydrate
28 g
36,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Poulet in Würfel ca. 2 cm schneiden. Öl in einer hohen Bratpfanne erhitzen. Poulet darin kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Schalotte hacken. Peperoncino in Streifen schneiden. Beides in derselben Pfanne kurz dünsten. Mit Bouillon ablöschen und aufkochen. Couscous, Spinat und Poulet beigeben. Pfanne vom Herd ziehen. Couscous zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Limette auspressen. Saft dazugeben, mit Salz abschmecken und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration