Coupe-Romanoff-Stängeliglace

5 Std. 20 Min.

Das macht nicht nur den Kindern Spass: Die Vanille- und Erdbeeraromen des beliebten Klassikers Coupe Romanoff werden als Eis am Stiel gefroren.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Stängelglaceformen à 0,7 dl

für 12 Stängelglaceformen à 0,7 dl

  • 80 gDoppelrahm
  • 1 TLVanillepaste
  • 60 gPuderzucker
  • 360 gJoghurt nature
  • 250 gErdbeeren
  • 160 gDoppelrahm
  • 2 TLVanillepaste
  • 120 gPuderzucker
  • 720 gJoghurt nature
  • 500 gErdbeeren
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
3 g
7,5 %
Fett
9 g
50,3 %
Kohlenhydrate
17 g
42,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
gefrieren lassen:
mind. 5 Stunden
Gesamt:
5 Std. 20 Min.
  1. Doppelrahm, Vanillepaste und die Hälfte des Zuckers mit einem Handrührgerät aufschlagen. Joghurt darunterrühren. Erdbeeren mit restlichem Zucker pürieren. Rahmmasse und Erdbeerpüree nach Belieben in die Glaceförmchen füllen. Je einen Glacestängel hineinstecken. Glace mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit gehackten Pistazien verzieren. Die Rahm-Joghurt-Masse lässt sich einfacher mit einem Spritzsack einfüllen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration