Cipollata-Grill-Hotdog

Cipollata-Grill-Hotdog

20 Min.

Kleine Hotdogs mit Speck-Cipollata und weissen Bohnen an Tomatensauce schmecken als originelles Party-Fingerfood garantiert grossen und kleinen Gästen.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Hotdog-Brötchen
  • 4Cipollata mit Speck
  • 125 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 2 ELRöstzwiebeln
  • 2 ZweigeOregano
  • 4Hotdog-Brötchen
  • 8Cipollata mit Speck
  • 250 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 4 ELRöstzwiebeln
  • 4 ZweigeOregano
  • 6Hotdog-Brötchen
  • 12Cipollata mit Speck
  • 375 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 6 ELRöstzwiebeln
  • 6 ZweigeOregano
  • 8Hotdog-Brötchen
  • 16Cipollata mit Speck
  • 500 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 8 ELRöstzwiebeln
  • 8 ZweigeOregano
  • 10Hotdog-Brötchen
  • 20Cipollata mit Speck
  • 625 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 10 ELRöstzwiebeln
  • 10 ZweigeOregano
  • 12Hotdog-Brötchen
  • 24Cipollata mit Speck
  • 750 gweisse Bohnen in Tomatensauce aus der Dose
  • 12 ELRöstzwiebeln
  • 12 ZweigeOregano
Kilokalorien
530 kcal
1.350 kj
Eiweiss
22 g
16,9 %
Fett
30 g
51,7 %
Kohlenhydrate
41 g
31,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Grill auf 180 °C vorheizen. Hotdog-Brötchen längs auf-, aber nicht durchschneiden. Cipollata ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze rundum grillieren. Brötchen dazulegen, ca. 2 Minuten grillieren. Bohnen kurz erwärmen und in die Brötchen verteilen. Mit Cipollata und Röstzwiebeln füllen. Oregano darüberzupfen und servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration