Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Cedro-Petersilienwurzel mit Portulak

Cedro-Petersilienwurzel mit Portulak

Weisser Portwein aromatisiert die Beilage aus Petersilienwurzel und Cedro mit einer herb-süslichen Note. Mit Portulak angerichtet ein Geschmackserlebnis.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • 40 Min.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 40 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 100 gPetersilienwurzeln
  • 1 ELOlivenöl
  • 0,5 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 gPortulak
  • 75 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 200 gPetersilienwurzeln
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 gPortulak
  • 150 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 400 gPetersilienwurzeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 gPortulak
  • 225 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 600 gPetersilienwurzeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 3 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 gPortulak
  • 300 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 800 gPetersilienwurzeln
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 gPortulak
  • 375 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 kgPetersilienwurzeln
  • 1 dlOlivenöl
  • 5 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gPortulak
  • 450 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 1,2 kgPetersilienwurzeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6 dlweisser Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 gPortulak
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
3 g
8,5 %
Fett
9 g
57,4 %
Kohlenhydrate
12 g
34 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Cedro waschen und halbieren. Cedrohälften auspressen. Ausgepresstes Fruchtfleisch mit einem Esslöffel entfernen. Cedrohälften in Stücke à ca. 1 cm schneiden. Um die enthaltenen Bitterstoffe zu verringern, Stücke in eine Pfanne geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen. Wasser abgiessen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Die Stücke gut abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Petersilienwurzeln je nach Grösse längs vierteln oder längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Cedrostücke und Petersilienwurzeln bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit Portwein und Cedrosaft ablöschen. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln, bis fast die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cedro-Petersilienwurzeln mit Portulak anrichten. Dazu passt Polenta.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/cedro-petersilienwurzel-mit-portulak
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Die Früchte sind in den Wintermonaten, ca. Januar bis März, erhältlich. Je nach Gericht können anstelle der Cedro auch dickwandige Zitronen verwendet werden. Diese sind dann weniger bitter. Die Früchte sind in gut sortierten M-Filialien oder im Delikatessgeschäft erhältlich.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren