Cashew-Reis-Bowl

Cashew-Reis-Bowl

55 Min.

Die Bowl mit rotem Reis, Bohnen, Broccoli und Soja-Schnetzel mit Kokos-Curry-Sauce ist ein ausgewogenes veganes Mittag- oder Abendessen. Auch zum Mitnehmen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 140 groter Reis
  • 3 dlWasser
  • Salz
  • 25 gSoja-Schnetzel
  • 0,5 dlKokosmilch
  • ½ TLMaisstärke
  • 0,5 dlvegane Gemüsebouillon
  • 1 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 100 gBroccoli
  • 100 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 3 ELCashewkerne
  • 25 gSpossen, z. B Powermix
  • 1 TLChiliflocken
  • 280 groter Reis
  • 6 dlWasser
  • Salz
  • 50 gSoja-Schnetzel
  • 1 dlKokosmilch
  • 1 TLMaisstärke
  • 1 dlvegane Gemüsebouillon
  • 2 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 200 gBroccoli
  • 200 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 6 ELCashewkerne
  • 50 gSpossen, z. B Powermix
  • 2 TLChiliflocken
  • 420 groter Reis
  • 9 dlWasser
  • Salz
  • 75 gSoja-Schnetzel
  • 1,5 dlKokosmilch
  • 1½ TLMaisstärke
  • 1,5 dlvegane Gemüsebouillon
  • 3 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 300 gBroccoli
  • 300 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 9 ELCashewkerne
  • 75 gSpossen, z. B Powermix
  • 3 TLChiliflocken
  • 560 groter Reis
  • 12 dlWasser
  • Salz
  • 100 gSoja-Schnetzel
  • 2 dlKokosmilch
  • 2 TLMaisstärke
  • 2 dlvegane Gemüsebouillon
  • 4 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 400 gBroccoli
  • 400 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 12 ELCashewkerne
  • 100 gSpossen, z. B Powermix
  • 4 TLChiliflocken
  • 700 groter Reis
  • 15 dlWasser
  • Salz
  • 125 gSoja-Schnetzel
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 2½ TLMaisstärke
  • 2,5 dlvegane Gemüsebouillon
  • 5 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 500 gBroccoli
  • 500 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 15 ELCashewkerne
  • 125 gSpossen, z. B Powermix
  • 5 TLChiliflocken
  • 840 groter Reis
  • 18 dlWasser
  • Salz
  • 150 gSoja-Schnetzel
  • 3 dlKokosmilch
  • 3 TLMaisstärke
  • 3 dlvegane Gemüsebouillon
  • 6 ELCurry, z. B. Madras-Curry
  • 600 gBroccoli
  • 600 ggrüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • 18 ELCashewkerne
  • 150 gSpossen, z. B Powermix
  • 6 TLChiliflocken
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
19 g
15,3 %
Fett
17 g
30,8 %
Kohlenhydrate
67 g
53,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Reis kalt abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Reis in Salzwasser bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Soja-Schnetzel nach Packungsanleitung quellen lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Kokosmilch, Maisstärke, Bouillon und Curry verrühren. Mit Salz würzen. Sauce unter Rühren aufkochen bis die Sauce bindet. Broccoli in kleine Röschen teilen. Broccolistiel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bohnen und Broccoli ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Reis, Bohnen, Broccoli, Soja-Schnetzel, Cashewkerne und Sprossen in einer Schüssel anrichten. Chiliflocken darüberstreuen. Kokos-Curry-Sauce dazu servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

To-Go-Tipp: Das Gericht am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration