Candy-Cane-Guetzli

Candy-Cane-Guetzli

1 Std. 10 Min.

Guetzli einmal anders: Himbeer-Guetzliteig in zwei Farben wird wie Candy Canes in Zuckerstangenform gedreht und gebacken. Auch ein hübsches Mitbringsel.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

40
  • 40
  • 80

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gHimbeer-Guetzliteig
  • 1 kgHimbeer-Guetzliteig
Kilokalorien
50 kcal
200 kj
Eiweiss
1 g
8 %
Fett
2 g
36 %
Kohlenhydrate
7 g
56 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
8-10 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Himbeer-Guetzliteig in Quadrate à ca. 2 cm schneiden. Hellen und roten Teig trennen. Je ein rotes und ein helles Teigstück zu ca. 14 cm dünnen Strängen rollen und ineinander verdrehen. Guetzli wie ein Candy Cane (eine Zuckerstange) formen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Guetzli 8–10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Candy Canes mit Choc-Herzli- und Marroniteig zubereiten. Dazu die einzelnen Teige 5 mm dick auswallen, in Quadrate schneiden und weiterverarbeiten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration