Caesar Salad mit Pouletbrust und Speck

Caesar Salad mit Pouletbrust und Speck

35 Min.

Knusprige Speckscheiben und Croûtons, zarte Pouletbrust und knackiger Lattich machen den amerikanischen Klassiker auch hierzulande zu einem beliebten Hit.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 80 gParmesan am Stück
  • 1grosser Lattich
  • 1kleines Baguette
  • 2Pouletbrüstchen
  • 200 gBratspeck
  • 15 gButter
  • Kräutersalz
  • Dressing

  • 1Knoblauchzehe
  • 2frische Eigelb
  • 4Sardellenfilets in Öl
  • 3 ELfrisch gepresster Zitronensaft
  • ca. 4 TropfenWorcestershire-Sauce
  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • 160 gParmesan am Stück
  • 2grosse Lattiche
  • 2kleine Baguettes
  • 4Pouletbrüstchen
  • 400 gBratspeck
  • 30 gButter
  • Kräutersalz
  • Dressing

  • 2Knoblauchzehen
  • 4frische Eigelb
  • 8Sardellenfilets in Öl
  • 6 ELfrisch gepresster Zitronensaft
  • ca. 8 TropfenWorcestershire-Sauce
  • 2 dlOlivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • 240 gParmesan am Stück
  • 3grosse Lattiche
  • 3kleine Baguettes
  • 6Pouletbrüstchen
  • 600 gBratspeck
  • 45 gButter
  • Kräutersalz
  • Dressing

  • 3Knoblauchzehen
  • 6frische Eigelb
  • 12Sardellenfilets in Öl
  • 9 ELfrisch gepresster Zitronensaft
  • ca. 12 TropfenWorcestershire-Sauce
  • 3 dlOlivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
690 kcal
2.800 kj
Eiweiss
38 g
22,7 %
Fett
50 g
67,2 %
Kohlenhydrate
17 g
10,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für das Dressing Knoblauch pressen. Mit Eigelb, Sardellenfilets, Zitronensaft und Worcestershire-Sauce in einem hohen Gefäss mit dem Stabmixer pürieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Öl unter ständigem Rühren im Fadenlauf langsam zur Eigelbmasse giessen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Parmesan mit einem Sparschäler in Späne hobeln. Lattich in Streifen schneiden, Brot in kleine Würfel schneiden. Pouletbrust mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Speck auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, in der Ofenmitte ca. 6 Minuten knusprig braten. Speck vom Blech nehmen. Brotwürfel auf dem Blech verteilen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Inzwischen Pouletbrüstchen in einer Bratpfanne rundum ca. 6 Minuten braten. Zu den Brotwürfeln legen. Butter in der Bratpfanne schmelzen und über die Brotwürfel träufeln. Mit Kräutersalz bestreuen. Poulet und Brotwürfel im Ofen ca. 4 Minuten backen, bis das Poulet durch ist und die Brotwürfel knusprig sind.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Lattich mit der Hälfte des Dressings mischen. Auf Tellern verteilen. Pouletbrust in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit Speck, Croûtons und Parmesan auf dem Salat anrichten. Mit restlichem Dressing servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle des Lattichs Mini-Lattich verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration