Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bohnen mit Speck und Pistazien

Bohnen mit Speck und Pistazien

30 Min.

Unkompliziert, aber fein ist dieses Bohnengericht. Grüne und gelbe Bohnen werden mit Speck, Knoblauch, Zitrone, Olivenöl, Pistazien und Parmesan serviert.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 ggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • ½Schalotte
  • 2½ TranchenSpeck
  • ¼Knoblauchzehe
  • 1 SchnitzZitrone
  • 1½ ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 1¼ ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ½ ZweigBohnenkraut oder Thymian
  • 10 gParmesan
  • 400 ggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 1Schalotte
  • 5 TranchenSpeck
  • ½Knoblauchzehe
  • ¼Zitrone
  • 3 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 2½ ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • 1 ZweigBohnenkraut oder Thymian
  • 20 gParmesan
  • 800 ggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 2Schalotten
  • 10 TranchenSpeck
  • 1Knoblauchzehe
  • ½Zitrone
  • 6 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 5 ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ¼ BundBohnenkraut oder Thymian
  • 40 gParmesan
  • 1,2 kggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 3Schalotten
  • 15 TranchenSpeck
  • Knoblauchzehen
  • ¾Zitrone
  • 9 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 7½ ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ¼ BundBohnenkraut oder Thymian
  • 60 gParmesan
  • 1,6 kggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 4Schalotten
  • 20 TranchenSpeck
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Zitrone
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Pfeffer
  • 10 ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ½ BundBohnenkraut oder Thymian
  • 80 gParmesan
  • 2 kggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 5Schalotten
  • 25 TranchenSpeck
  • Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • 1,5 dlOlivenöl
  • Pfeffer
  • 12½ ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ½ BundBohnenkraut oder Thymian
  • 100 gParmesan
  • 2,4 kggrüne und gelbe Bohnen
  • Salz
  • 6Schalotten
  • 30 TranchenSpeck
  • 3Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • 1,8 dlOlivenöl
  • Pfeffer
  • 15 ELgesalzene, geröstete Pistazien
  • ¾ BundBohnenkraut oder Thymian
  • 120 gParmesan
Kilokalorien
440 kcal
1.750 kj
Eiweiss
17 g
16,7 %
Fett
32 g
70,6 %
Kohlenhydrate
13 g
12,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abgiessen. Schalotten hacken. Specktranchen ohne zusätzliches Fett knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Schalotten in derselben Pfanne andünsten. Knoblauch dazupressen. Bohnen beigeben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen. Saft und Öl zu den Bohnen geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pistazien und Bohnenkraut hacken und über die Bohnen streuen. Speck darüberbröseln. Parmesan fein darüberreiben.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bohnen-mit-speck-und-pistazien

Nährwerte pro Portion

Tipps

Dazu passt Reis, gebratene Polenta oder Brot.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren