Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Blumenkohlsteaks mit Bohnenpüree und Tofu-Crumble

Blumenkohlsteaks mit Bohnenpüree und Tofu-Crumble

Gesamt: 55 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 23 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 53 g, 490 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Vegan, laktosefrei, glutenfrei, ausgewogen: Gebratene Blumenkohlscheiben auf Bohnenpüree und mit knusprigem Tofu sind ein köstliches Hauptgericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 60 g geräucherter Tofu
  • ¼ EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 100 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,25 dl vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • ½ Dose Soissonsbohne, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 15 g Salatspinat oder Spinat
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • ¼ grosser Blumenkohl
  • 115 g geräucherter Tofu
  • ½ EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 200 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2,5 dl vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 1 Dose Soissonsbohne, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 25 g Salatspinat oder Spinat
  • ½ Bund Schnittlauch
  • ½ grosser Blumenkohl
  • 230 g geräucherter Tofu
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 dl vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 2 Dosen Soissonsbohnen, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 50 g Salatspinat oder Spinat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 grosser Blumenkohl
  • 345 g geräucherter Tofu
  • 1½ EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 7,5 dl vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 3 Dosen Soissonsbohnen, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 75 g Salatspinat oder Spinat
  • 1½ Bund Schnittlauch
  • grosser Blumenkohl
  • 460 g geräucherter Tofu
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 800 g mehligkochende Kartoffeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 l vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 4 Dosen Soissonsbohnen, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 100 g Salatspinat oder Spinat
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 2 grosser Blumenkohl
  • 575 g geräucherter Tofu
  • 2½ EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1 kg mehligkochende Kartoffel
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 dl Olivenöl
  • 1,25 l vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 5 Dosen Soissonsbohnen, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 125 g Salatspinat oder Spinat
  • 2½ Bund Schnittlauch
  • grosser Blumenkohl
  • 690 g geräucherter Tofu
  • 3 EL Ahornsirup
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1,2 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 1,5 l vegane Gemüsebouillon
  • einige Zweige Thymian
  • 6 Dosen Soissonsbohnen, à 400 g, abgetropft 250 g
  • 150 g Salatspinat oder Spinat
  • 3 Bund Schnittlauch
  • 3 grosser Blumenkohl

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
55 Minuten
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Tofu mit Küchenpapier trockentupfen. Tofu zwischen den Händen fein zerbröseln. Mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer mischen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Gelegentlich mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch grob hacken. Knoblauch in ¾ des Olivenöls kurz andünsten. Gemüsebouillon, Kartoffeln und Thymian dazugeben. Ca. 10 Minuten weich köcheln lassen. Bohnen dazugeben und erwärmen. Thymian herausnehmen. Spinat dazugeben. Alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch fein schneiden. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Schnittlauch dazugeben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Äussere Blätter des Blumenkohls entfernen. Strunk vorsichtig von unten herausschneiden, damit die Röschen weiterhin zusammenhalten. Blumenkohl in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit restlichem Olivenöl bepinseln. Mit Salz würzen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 10 Minuten braten. Püree auf den Tellern ausstreichen. Steaks und Tofu Crumble darauf anrichten. Mit beiseitegestelltem Schnittlauch und Pfeffer garnieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/blumenkohlsteaks-mit-bohnenpueree-und-tofu-crumble
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren