Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Bloody-Mary-Ketchup

Bloody-Mary-Ketchup

1 Std. 20 Min.

Tomaten, Sellerie und Zwiebel mit Wodka aufkochen, gelieren und mit Zitronensaft, Tabasco, Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer würzen.

  • Laktosefrei

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

7
  • 7
  • 14

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgreife Tomaten
  • 150 gStangensellerie
  • 1Zwiebel
  • 1 dlWodka
  • 2 ELGelierzucker
  • 1 ELZitronensaft
  • Tabasco
  • Worcestershire-Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kgreife Tomaten
  • 300 gStangensellerie
  • 2Zwiebeln
  • 2 dlWodka
  • 4 ELGelierzucker
  • 2 ELZitronensaft
  • Tabasco
  • Worcestershire-Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
90 kcal
400 kj
Eiweiss
2 g
15,4 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
11 g
84,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 60 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Tomaten in Würfel schneiden. Stangensellerie und Zwiebel hacken. Tomaten, Sellerie und Zwiebel mit Wodka aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Sauce mit einem Stabmixer pürieren. Durch ein feinmaschiges Sieb streichen, in die Pfanne zurückgeben. Gelierzucker beigeben, Sauce nochmals aufkochen. Ohne Deckel bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Mit Zitronensaft, Tabasco, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Ketchup heiss, in heiss ausgespülte Flaschen füllen und sofort verschliessen. Auskühlen lassen. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren, innert 3 Wochen aufbrauchen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration