Avocado-Koriander-Salat

Avocado-Koriander-Salat

20 Min.

Zwei, die sich mögen: Avocado und Koriander, vereint in einem exotischen Salat für jede Saison. Serviert mit Zitronen-Soja-Dressing und Zwiebelsprossen.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ BundKoriander
  • 1kleine Zwiebel
  • 1Zitrone
  • 1 ELSojasauce
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Avocados
  • 1 BeutelZwiebelsprossen à 35 g
  • 1 BundKoriander
  • 2kleine Zwiebeln
  • 2Zitronen
  • 2 ELSojasauce
  • 8 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Avocados
  • 2 BeutelZwiebelsprossen à 35 g
  • 1½ BundKoriander
  • 3kleine Zwiebeln
  • 3Zitronen
  • 3 ELSojasauce
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Avocados
  • 3 BeutelZwiebelsprossen à 35 g
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
3 g
4,9 %
Fett
24 g
88,5 %
Kohlenhydrate
4 g
6,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Korianderblättchen von den Zweigen zupfen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Zitrone auspressen. Zitronensaft, Sojasauce und Öl zu einer Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Avocados halbieren, Kerne entfernen. Avocados aus der Schale lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sofort mit der Sauce mischen. Koriander und Zwiebel daruntermischen. Salat anrichten und mit Sprossen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration