Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Auberginen-Spiess mit Tomaten-Pistazien-Paste

Auberginen-Spiess mit Tomaten-Pistazien-Paste

Auberginenscheiben werden mit einer Paste aus Tomaten, Pistazien, Rosinen und Parmesan aufgerollt und an Spiessen grilliert. Wer braucht da noch Fleisch?

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • 45 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¾mittelgrosse Aubergine
  • Salz
  • ½Peretti-Tomate
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • ½ ELgeröstete gesalzene Pistazie
  • ¼ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • ½ TLgeriebener Parmesan
  • 0,25 dlRapsöl
  • ½ ZweigRosmarin
  • mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 1Peretti-Tomate
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 ELgeröstete gesalzene Pistazie
  • ½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 1 TLgeriebener Parmesan
  • 0,5 dlRapsöl
  • 1 ZweigRosmarin
  • 3mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 2Peretti-Tomaten
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ELgeröstete gesalzene Pistazien
  • 1 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 2 TLgeriebener Parmesan
  • 1 dlRapsöl
  • 2 ZweigeRosmarin
  • mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 3Peretti-Tomaten
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELgeröstete gesalzene Pistazien
  • 1½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 3 TLgeriebener Parmesan
  • 1,5 dlRapsöl
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 6mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 4Peretti-Tomaten
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ELgeröstete gesalzene Pistazien
  • 2 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 4 TLgeriebener Parmesan
  • 2 dlRapsöl
  • 4 ZweigeRosmarin
  • mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 5Peretti-Tomaten
  • 2½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 5 ELgeröstete gesalzene Pistazien
  • 2½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 5 TLgeriebener Parmesan
  • 2,5 dlRapsöl
  • 5 ZweigeRosmarin
  • 9mittelgrosse Auberginen
  • Salz
  • 6Peretti-Tomaten
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELgeröstete gesalzene Pistazien
  • 3 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen nach Belieben
  • 6 TLgeriebener Parmesan
  • 3 dlRapsöl
  • 6 ZweigeRosmarin
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
4 g
5,4 %
Fett
26 g
78,5 %
Kohlenhydrate
12 g
16,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Auberginen längs in Scheiben à 4–5 mm schneiden. Diese leicht salzen und 10 Minuten ziehen lassen, bis sich an der Oberfläche Wassertropfen bilden. Auberginenscheiben mit Haushaltspapier trocken tupfen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Tomaten klein würfeln. Petersilie, Pistazien und Rosinen fein hacken. Alles mit Käse mischen. Auberginenscheiben mit der Paste bestreichen und aufrollen. Röllchen auf Spiesse stecken. Mit Öl bestreichen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Grill auf ca. 200 °C vorheizen. Spiesse rundum ca. 8 Minuten grillieren. Rosmarin dazulegen. Hitze auf ca. 250 °C erhöhen, Spiesse 5–6 Minuten fertig grillieren. Dazu passen Fladenbrot und schwarze Oliven.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/auberginen-spiess-mit-tomaten-pistazien-paste
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren