Asiatischer Pouletsalat mit Kräutern

Asiatischer Pouletsalat mit Kräutern

Laab Gai

30 Min.

Geniessen wie in Thailand: Aus gehacktem Pouletfleisch, Kräutern, Kabis, Frühlingszwiebeln, Gurke und Schnittsalat entsteht ein pikanter asiatischer Salat.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Frühlingszwiebeln
  • ½ BundPfefferminze
  • ½ BundKoriander
  • 50 gWeisskabis
  • 75 gGurke
  • 50 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 300 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 1 ELfeiner Rohzucker
  • 1 ELFischsauce
  • ½ ELLimettensaft
  • ½roter Peperoncino
  • 2 StängelZitronengras
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 1 BundPfefferminze
  • 1 BundKoriander
  • 100 gWeisskabis
  • 150 gGurke
  • 100 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 600 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 2 ELfeiner Rohzucker
  • 2 ELFischsauce
  • 1 ELLimettensaft
  • 1roter Peperoncino
  • 4 StängelZitronengras
  • 9Frühlingszwiebeln
  • 1½ BundPfefferminze
  • 1½ BundKoriander
  • 150 gWeisskabis
  • 225 gGurke
  • 150 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 900 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 3 ELfeiner Rohzucker
  • 3 ELFischsauce
  • 1½ ELLimettensaft
  • rote Peperoncini
  • 6 StängelZitronengras
  • 12Frühlingszwiebeln
  • 2 BundPfefferminze
  • 2 BundKoriander
  • 200 gWeisskabis
  • 300 gGurke
  • 200 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 1,2 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 4 ELfeiner Rohzucker
  • 4 ELFischsauce
  • 2 ELLimettensaft
  • 2rote Peperoncini
  • 8 StängelZitronengras
  • 15Frühlingszwiebeln
  • 2½ BundPfefferminze
  • 2½ BundKoriander
  • 250 gWeisskabis
  • 375 gGurke
  • 250 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 1,5 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 5 ELfeiner Rohzucker
  • 5 ELFischsauce
  • 2½ ELLimettensaft
  • rote Peperoncini
  • 10 StängelZitronengras
  • 18Frühlingszwiebeln
  • 3 BundPfefferminze
  • 3 BundKoriander
  • 300 gWeisskabis
  • 450 gGurke
  • 300 gSchnittsalat
  • Öl zum Braten
  • 1,8 gPoulethackfleisch
  • Salz
  • Salatsauce

  • 6 ELfeiner Rohzucker
  • 6 ELFischsauce
  • 3 ELLimettensaft
  • 3rote Peperoncini
  • 12 StängelZitronengras
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
32 g
36,9 %
Fett
15 g
38,9 %
Kohlenhydrate
21 g
24,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Salatsauce Zucker, Fischsauce und Limettensaft in eine grosse Schüssel geben. Verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Peperoncino längs halbieren, entkernen und fein hacken. Je das äusserste Blatt der Zitronengrasstängel entfernen. Stängel in ganz feine Streifen schneiden. Mit dem Peperoncino zur Salatsauce mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Frühlingszwiebeln samt Grün in Ringe schneiden. Minze und Koriander grob hacken. Kabis in feine Schnitze, Gurke in Scheiben schneiden. Salat in mundgerechte Stücke zupfen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Pouletfleisch darin bei grosser Hitze unter Rühren kurz durchbraten. Leicht salzen. Zur Sauce mischen und leicht abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln und Kräuter daruntermischen. Nach Belieben mit Fischsauce abschmecken. Lauwarm oder kalt mit Kabis, Gurke und Salat servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration