Apfelküchlein

Öpfelchüechli

1 Std.

In Teig ausgebackene und mit Zimtzucker bestreute Apfelringe werden warm serviert. Mit Vanillesauce oder Vanilleglace ein wunderbares Dessert.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse Mahlzeiten

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 75 gMehl
  • 0,5 PriseSalz
  • 7,5 clApfelsaft
  • 1Ei
  • ½ TLSonnenblumenöl
  • 2säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 1½ ELZitronensaft
  • 2 ELMehl
  • 5 dlHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 1½ ELZucker
  • ½ TLZimt
  • 150 gMehl
  • 1 PriseSalz
  • 1,5 dlApfelsaft
  • 2Eier
  • 1 TLSonnenblumenöl
  • 4säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 3 ELZitronensaft
  • 4 ELMehl
  • 1 lHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 3 ELZucker
  • 1 TLZimt
  • 225 gMehl
  • 1,5 PrisenSalz
  • 2,25 dlApfelsaft
  • 3Eier
  • 1½ TLSonnenblumenöl
  • 6säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 4½ ELZitronensaft
  • 6 ELMehl
  • 1,5 lHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 4½ ELZucker
  • 1½ TLZimt
  • 300 gMehl
  • 2 PrisenSalz
  • 3 dlApfelsaft
  • 4Eier
  • 2 TLSonnenblumenöl
  • 8säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 6 ELZitronensaft
  • 8 ELMehl
  • 2 lHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 6 ELZucker
  • 2 TLZimt
  • 375 gMehl
  • 2,5 PrisenSalz
  • 3,75 dlApfelsaft
  • 5Eier
  • 2½ TLSonnenblumenöl
  • 10säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 7½ ELZitronensaft
  • 10 ELMehl
  • 2,5 lHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 7½ ELZucker
  • 2½ TLZimt
  • 450 gMehl
  • 3 PrisenSalz
  • 4,5 dlApfelsaft
  • 6Eier
  • 3 TLSonnenblumenöl
  • 12säuerliche Äpfel, z. B. Topaz oder Jazz
  • 9 ELZitronensaft
  • 12 ELMehl
  • 3 lHoll-Rapsöl zum Frittieren
  • 9 ELZucker
  • 3 TLZimt
Kilokalorien
2.440 kcal
10.050 kj
Eiweiss
10 g
1,6 %
Fett
235 g
87,1 %
Kohlenhydrate
68 g
11,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Mischen. Apfelsaft dazugeben. Eier trennen. Eiweiss kühl stellen. Eigelbe und Öl zum Teig geben. Alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. Eiweisse steif schlagen und unter die Teigmasse heben.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Äpfel schälen. Mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer weiten Pfanne auf 170 °C erhitzen. Zucker und Zimt vermischen. Äpfel mit Mehl bestäuben und im Teig wenden. Abtropfen lassen, portionenweise ca. 3 Minuten goldgelb frittieren. Noch warm mit Zimtzucker bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration