Apfel-Himbeer-Crumble

50 Min.

Ein Crumble aus Mandeln, Haferflocken, Zucker und Himbeeren bedeckt die im Ofen gebackenen Apfelschnitze. Mit Zimt- oder Vanilleglace ein tolles Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

4
  • 4
  • 8

Portionen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Förmchen à ca. 2 dl

für 8 Förmchen à ca. 2 dl

  • 75 gkalte Butter
  • 500 gÄpfel
  • 2 ELZitronensaft
  • ½ TLZimt
  • 40 gRohzucker
  • 40 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 75 gHaferflocken
  • 100 grote Beeren, z. B. Himbeeren
  • 150 gkalte Butter
  • 1 kgApfel
  • 4 ELZitronensaft
  • 1 TLZimt
  • 80 gRohzucker
  • 80 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 150 gHaferflocken
  • 200 grote Beeren, z. B. Himbeeren
Kilokalorien
390 kcal
1.600 kj
Eiweiss
6 g
6,4 %
Fett
22 g
52,9 %
Kohlenhydrate
38 g
40,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Auflaufformen mit wenig Butter einfetten. Äpfel entkernen und in Schnitze schneiden. Mit Zitronensaft, Zimt und der Hälfte des Zuckers mischen. In die gefetteten Förmchen verteilen.

    fast fertig
  2. Restliche Butter in Würfel schneiden. Mit Mandeln, Haferflocken, dem restlichen Zucker und den Himbeeren zwischen den Händen bröselig reiben, sodass eine gleichmässig gemischte Streuselmasse entsteht. Streusel auf die Apfelstücke geben. Crumble in der oberen Ofenhälfte ca. 20 Minuten backen. Warm servieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Zimt- oder Vanilleglace.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration