Amaretti mit Kirsche

Amaretti mit Kirsche

1 Std. 20 Min.

Amaretti? Amore! Die süssen Mandelgebäcke aus der Lombardei, hier gekrönt mit einer tollen Kirsche, dürfen bei keinem Kaffeekränzchen fehlen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 50 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eiweiss
  • 320 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 250 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 1 FläschchenBittermandelaroma
  • 100 gPuderzucker
  • ca. 50Cocktailkirschen mit Stiel oder kandierte Kirschen, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
2 g
10,7 %
Fett
3 g
36 %
Kohlenhydrate
10 g
53,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
backen pro Blech:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Eiweiss, Mandeln, Zucker, Salz und Bittermandelaroma mit den Knethaken des Handrührgeräts vermischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Aus dem Teig ca. 50 Kugeln formen; sie sollten etwas grösser sein als die Cocktailkirschen. Kugeln dick im Puderzucker wälzen und mit Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Mit einem Holzlöffelstiel Löcher eindrücken und je eine kandierte Kirsche oder eine Cocktailkirsche hineinsetzen. Amaretti blechweise in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Amaretti auf dem Papier sorgfältig vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Mengenangabe für das Bittermandelaroma bezieht sich auf das Bittermandelaroma der Migros.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration