Amaretti-Beeren-Griessschnitten

Amaretti-Beeren-Griessschnitten

1 Std. 25 Min.

Mit tiefgekühlten gemischten Beeren ist das fruchtige Dessert schnell und einfach gemacht. Dann wird der Früchtegriessbrei auf Amaretti ausgekühlt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 16 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 rechteckige Form à 21 x 31 cm

  • 1 dlMilch
  • 2,5 dlHalbrahm
  • 1 PriseSalz
  • 170 gHartweizengriess
  • 300 gtiefgekühlte Beerenmischung
  • 50 gZucker
  • 40 gButter
  • 200 gharte Amaretti, z. B. italiani
  • 1 DoseSprührahm
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
4 g
7 %
Fett
14 g
54,8 %
Kohlenhydrate
22 g
38,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Milch, Rahm und Salz aufkochen. Griess im Sturz dazugeben. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten zu einem Brei kochen. Beeren, Zucker und Butter beigeben, ca. 2 Minuten weiterrühren. Pfanne vom Herd ziehen. Amaretti in der Form verteilen. Griessbrei darauf glatt streichen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden auskühlen und fest werden lassen. In ca. 16 Stücke schneiden. Mit Sprührahm garnieren.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration