Zitrus-Jellies mit Schuss

Zitrus-Jellies mit Schuss

4 Std. 25 Min.

Jelly-Shots sind der Hit an jeder Party. Wetten, dass Ihre Gäste ganz schön Augen machen, wenn sie von diesen Zitrus-Jellies kosten?

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 18 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Zitronen
  • 3 BlattGelatine
  • 1,25 dlLimonade, z. B. Grapefruit
  • 1 dlWodka
  • 1 Tropfenrosa Lebensmittelfarbe
Kilokalorien
20 kcal
100 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
1 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
fest werden lassen:
mind. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Zitronen längs halbieren. Vorsichtig auspressen. Fruchtfleisch bis auf die weisse Haut mit dem Kugelausstecher herauslösen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Limonade mit 0,5 dl Zitronensaft aufkochen. Gelatine darin auflösen. Wodka und Lebensmittelfarbe dazugeben. Mischung in die vorbereiteten Zitronen giessen. Jellies im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zitrushälften mit einem scharfen Messer dritteln.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zitronenhälften in die Vertiefungen eines Muffinblechs oder in kleine Förmchen verteilen. Auf diese Weise lassen sich auch andere Zitrusfrüchte, etwa Limetten oder Orangen, füllen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration