Zitronenreis

Zitronenreis

30 Min.

Dieses feine Reisgericht schmeckt als Hauptgericht oder Beilage. Reichlich Zitrone, viel Parmesan und etwas Basilikum sorgen für herrlich frisches Aroma.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 330 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • Salz
  • 3 dlRahm
  • 1Zitrone
  • 3frische Eier
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 75 ggeriebener Parmesan
  • ½ BundBasilikum
  • Pfeffer
  • 660 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • Salz
  • 6 dlRahm
  • 2Zitronen
  • 6frische Eier
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 150 ggeriebener Parmesan
  • 1 BundBasilikum
  • Pfeffer
  • 990 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • Salz
  • 9 dlRahm
  • 3Zitronen
  • 9frische Eier
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 225 ggeriebener Parmesan
  • 1½ BundBasilikum
  • Pfeffer
Kilokalorien
660 kcal
2.750 kj
Eiweiss
19 g
11,3 %
Fett
36 g
48,2 %
Kohlenhydrate
68 g
40,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Reis 10–12 Minuten in Salzwasser knapp bissfest kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Die Hälfte des Rahms flaumig schlagen. Zitronenschale fein abreiben, Frucht auspressen. Eier, restlichen Rahm, Bouillon, Parmesan, Zitronenschale und saft in einer Pfanne verrühren. Reis dazugeben. Vorsichtig unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Flüssigkeit leicht zu stocken beginnt. Pfanne vom Herd ziehen. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Reis mit Schlagrahm und Basilikum verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration