Wurzelgemüse-Siedfleisch-Suppe

Wurzelgemüse-Siedfleisch-Suppe

1 Std. 50 Min.

Separat nur knapp weich gekochte Karotten und Lauch bilden bei dieser Klassikerversion einen Kontrast zum mit dem Siedfleisch weich gekochten Suppengemüse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 3,75 dlRindsbouillon
  • Pfefferkörner
  • ½Lorbeerblatt
  • ½Gewürznelke
  • 200 gmageres Siedfleisch
  • 125 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • ¼ ELBratbutter
  • 4 StängelSchnittlauch
  • 250 gSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 7,5 dlRindsbouillon
  • Pfefferkörner
  • 1Lorbeerblatt
  • 1Gewürznelke
  • 400 gmageres Siedfleisch
  • 250 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • ½ ELBratbutter
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 500 gSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 1,5 lRindsbouillon
  • 5Pfefferkörner
  • 2Lorbeerblätter
  • 2Gewürznelken
  • 800 gmageres Siedfleisch
  • 500 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 1 ELBratbutter
  • ½ BundSchnittlauch
  • 750 gSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 2,25 lRindsbouillon
  • Pfefferkörner
  • 3Lorbeerblätter
  • 3Gewürznelken
  • 1,2 kgmageres Siedfleisch
  • 750 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 1½ ELBratbutter
  • ¾ BundSchnittlauch
  • 1 kgSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 3 lRindsbouillon
  • 10Pfefferkörner
  • 4Lorbeerblätter
  • 4Gewürznelken
  • 1,6 kgmageres Siedfleisch
  • 1 kgKarotte, z. B. rot, orange oder gelb
  • 2 ELBratbutter
  • 1 BundSchnittlauch
  • 1,25 kgSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 3,75 lRindsbouillon
  • 12½Pfefferkörner
  • 5Lorbeerblätter
  • 5Gewürznelken
  • 2 kgmageres Siedfleisch
  • 1,25 kgKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 2½ ELBratbutter
  • 1¼ BundSchnittlauch
  • 1,5 kgSuppengemüse, z. B. Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie
  • 4,5 lRindsbouillon
  • 15Pfefferkörner
  • 6Lorbeerblätter
  • 6Gewürznelken
  • 2,4 kgmageres Siedfleisch
  • 1,5 kgKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 3 ELBratbutter
  • 1½ BundSchnittlauch
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
46 g
49,1 %
Fett
15 g
36 %
Kohlenhydrate
14 g
14,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Zwiebel halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne bräunen. Wenig vom Lauchgrün beiseitelegen. Restliches Suppengemüse in Stücke schneiden. Bouillon mit Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Nelken aufkochen. Fleisch und Zwiebel beifügen und bei kleiner Hitze 75–90 Minuten zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen (nicht kochen). Schaum und Trübstoffe abschöpfen. Etwa 30 Minuten vor Ende der Garzeit das Suppengemüse beifügen.

    fast fertig
  2. Karotten und beiseitegelegten Lauch in Ringe schneiden, in Bratbutter anbraten. Etwas Fleischbouillon dazugiessen. Karotten-Lauch-Gemüse darin ca. 5 Minuten knapp weich kochen. Fleisch quer zur Faser in feine Tranchen schneiden. Mit Gemüse und Bouillon in Tellern anrichten. Schnittlauch fein schneiden, darüberstreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Vollkornbrot.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration