Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Siedfleisch mit Essiggurken-Kräuter-Vinaigrette

Siedfleisch mit Essiggurken-Kräuter-Vinaigrette

Gesamt: 2 Std. 25 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 65 g, Fett 37 g, Kohlenhydrate 8 g, 660 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Herzhafter Klassiker der Schweizer Küche. Gabelzartes Siedfleisch mit bissfestem Suppengemüse und Vinaigrette anrichten. Schmeckt lauwarm und kalt.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Hochrechnungshinweis: Siedfleisch in mehren Stücken anstellen eines Grossen kochen.
  • 1 Zwiebel
  • 2 l Rindsbouillon
  • 1,2 kg mageres Siedfleisch , z. B. Rindsschulterspitz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 200 g Suppengemüse , z. B. Karotten und Sellerie
  • Salz
  • ¼ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, wenig Liebstöckel
  • 8 EL Rapsöl
  • ca. 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL milder Senf
  • Pfeffer
  • 180 g Essiggurken, abgetropft
  • 2 Zwiebeln
  • 4 l Rindsbouillon
  • 2,4 kg mageres Siedfleisch , z. B. Rindsschulterspitz
  • 4 Lorbeerblätter
  • 400 g Suppengemüse , z. B. Karotten und Sellerie
  • Salz
  • ½ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, wenig Liebstöckel
  • 1,6 dl Rapsöl
  • ca. 4 EL Kräuteressig
  • 2 EL milder Senf
  • Pfeffer
  • 360 g Essiggurken, abgetropft
  • 3 Zwiebeln
  • 6 l Rindsbouillon
  • 3,6 kg mageres Siedfleisch , z. B. Rindsschulterspitz
  • 6 Lorbeerblätter
  • 600 g Suppengemüse , z. B. Karotten und Sellerie
  • Salz
  • ¾ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, wenig Liebstöckel
  • 2,4 dl Rapsöl
  • ca. 6 EL Kräuteressig
  • 3 EL milder Senf
  • Pfeffer
  • 540 g Essiggurken, abgetropft

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
ziehen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel ungeschält halbieren. Schnittflachen in einer Bratpfanne ohne Fett dunkelbraun rösten. Bouillon aufkochen. Siedfleisch, Lorbeerblätter und Zwiebeln in die Bouillon geben. Bouillon wenn nötig salzen. Fleisch unter dem Siedepunkt ca. 2 Stunden gar ziehen lassen. Gelegentlich Schaum und Trübstoffe abschöpfen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit das Suppengemüse dazugeben und weich kochen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Vinaigrette Kräuter fein hacken. Mit Öl, Essig, Senf und etwas Fleischbrühe verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse aus der Brühe heben und abkühlen lassen. Gemüse in Würfel schneiden und zur Vinaigrette geben. Gurken längs in Scheiben schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kurz vor dem Servieren das Siedfleisch aus der Brühe heben. Quer zur Faser in Tranchen schneiden. Mit Vinaigrette und Gurken anrichten. Dazu passt Brot.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/siedfleisch-mit-essiggurken-kraeuter-vinaigrette
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Fleischbrühe für Suppe, Risotto oder anstelle von Bouillon für Saucen verwenden. Die Brühe nach dem Auskühlen portionieren und tiefkühlen. So bleibt sie ca. 6 Monate haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren