Wurst-Chili

Wurst-Chili

40 Min.

Kidneybohnen sind die Stars im Chili con Carne. Und in diesem Salat aus Merguezwürsten, Zwiebeln, Chili, Tomaten sowie Koriander und Crème fraîche als Topping.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gMerguez
  • 1Zwiebel
  • 3 ELChili-Mix
  • 2 ELErdnussöl
  • 1 DoseKidneybohnen à 435 g, abgetropft 310 g
  • 1 Dosegehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • 1 kgMerguez
  • 2Zwiebeln
  • 6 ELChili-Mix
  • 4 ELErdnussöl
  • 2 DosenKidneybohnen à 435 g, abgetropft 310 g
  • 2 Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • 1,5 kgMerguez
  • 3Zwiebeln
  • 9 ELChili-Mix
  • 6 ELErdnussöl
  • 3 DosenKidneybohnen à 435 g, abgetropft 310 g
  • 3 Dosengehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
23 g
17,9 %
Fett
38 g
66,5 %
Kohlenhydrate
20 g
15,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Würste in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Würste, Zwiebel und Chiligewürz im Öl ca. 5 Minuten anbraten. Bohnen abgiessen und kalt abspülen. Bohnen und Tomaten zum Fleisch geben. Chili bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Nach Belieben mit Koriander und Crème fraîche servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration