Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Tofu-Katsu

Tofu-Katsu

Gesamt: 55 Minuten • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 27 g, Fett 44 g, Kohlenhydrate 34 g, 650 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit paniertem Tofu statt mit Chicken kann Katsu auch vegetarisch zubereitet werden. Das feine japanische Gericht wird mit einer milden Currysauce serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Ei
  • 25 g Mehl
  • ca. 40 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 2 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • ½ Limette
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1½ cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • ½ EL milder Curry
  • 1,25 dl Kokosmilch
  • 0,5 dl Wasser
  • Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • ca. 80 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 4 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • 1 Limette
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • 1 EL milder Curry
  • 2,5 dl Kokosmilch
  • 1 dl Wasser
  • Salz
  • Eier
  • 75 g Mehl
  • ca. 120 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 6 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • Limetten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1½ Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • kleine Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4½ cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • 1½ EL milder Curry
  • 3,75 dl Kokosmilch
  • 1,5 dl Wasser
  • Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • ca. 160 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 8 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • 2 Limetten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • 2 EL milder Curry
  • 5 dl Kokosmilch
  • 2 dl Wasser
  • Salz
  • Eier
  • 125 g Mehl
  • ca. 200 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 10 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • Limetten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2½ Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • kleine Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 7½ cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • 2½ EL milder Curry
  • 6,25 dl Kokosmilch
  • 2,5 dl Wasser
  • Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • ca. 240 g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 12 Tofus à 115 g
  • Öl zum Braten
  • 3 Limetten
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 3 Bund Koriander
  • granulierter Cayennepfeffer
  • Currysauce

  • 3 kleine Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 9 cm Ingwer
  • Öl zum Dünsten
  • 3 EL milder Curry
  • 7,5 dl Kokosmilch
  • 3 dl Wasser
  • Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
köcheln lassen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
55 Minuten
  1. Für die Currysauce Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hacken. In wenig Öl andünsten. Currypulver darüberstreuen und kurz mitdünsten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Mit Salz würzen und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Sauce pürieren, abschmecken und warm halten.

    fast fertig
  2. Inzwischen Ei verquirlen, Mehl und Panko in separate flache Teller verteilen. Tofu zuerst im Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und am Schluss im Panko wenden. Panade gut andrücken. Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen. Tofu beidseitig knusprig braten. Limette in Schnitze schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Tofu mit Currysauce, Limette und Koriander servieren. Cayennepfeffer darüberstreuen. Dazu passt Reis.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/tofu-katsu
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Damit der Tofu möglichst viel Flüssigkeit verliert, ca. 1 Stunde vor der Weiterverarbeitung zwischen Haushaltspapier legen und mit einer Pfanne beschweren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren