Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Süsskartoffelstock mit Joghurt

Süsskartoffelstock mit Joghurt

Gesamt: 1 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 15 g, Fett 26 g, Kohlenhydrate 69 g, 590 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Süsskartoffel-Joghurt-Stock mit rotem Curry, darauf Maiskörner, Randen, Avocado und selbstgemachte Leinsamen-Crackers dazu – ein bekömmliches Vegi-Gericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

2
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 1½ EL Leinsamen
  • 200 g Süsskartoffeln
  • ¼ TL rote Currypaste
  • 90 g Joghurt nature
  • Salz
  • ½ kleine gekochte Rande
  • ½ Avocado
  • 25 g Maiskörner
  • 3 EL Leinsamen
  • 400 g Süsskartoffeln
  • ½ TL rote Currypaste
  • 180 g Joghurt nature
  • Salz
  • 1 kleine gekochte Rande
  • 1 Avocado
  • 50 g Maiskörner
  • 6 EL Leinsamen
  • 800 g Süsskartoffeln
  • 1 TL rote Currypaste
  • 360 g Joghurt nature
  • Salz
  • 2 kleine gekochte Randen
  • 2 Avocados
  • 100 g Maiskörner
  • 9 EL Leinsamen
  • 1,2 kg Süsskartoffeln
  • 1½ TL rote Currypaste
  • 540 g Joghurt nature
  • Salz
  • 3 kleine gekochte Randen
  • 3 Avocados
  • 150 g Maiskörner
  • 12 EL Leinsamen
  • 1,6 kg Süsskartoffeln
  • 2 TL rote Currypaste
  • 720 g Joghurt nature
  • Salz
  • 4 kleine gekochte Randen
  • 4 Avocados
  • 200 g Maiskörner
  • 15 EL Leinsamen
  • 2 kg Süsskartoffeln
  • 2½ TL rote Currypaste
  • 900 g Joghurt nature
  • Salz
  • 5 kleine gekochte Randen
  • 5 Avocados
  • 250 g Maiskörner
  • 18 EL Leinsamen
  • 2,4 kg Süsskartoffeln
  • 3 TL rote Currypaste
  • 1,08 kg Joghurt nature
  • Salz
  • 6 kleine gekochte Randen
  • 6 Avocados
  • 300 g Maiskörner

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
trocknen lassen:
ca. 30 Minuten
weich kochen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Minuten
  1. Backofen auf 150 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Leinsamen knapp mit Wasser bedeckt ca. 10 Minuten einweichen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Leinsamen auf einem mit Backpapier belegten Blech dünn ausstreichen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten vollständig trocknen lassen. Leinsamen-Crackers aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen. Kartoffeln samt Schale in etwas Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Kartoffeln schälen. Mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Currypaste und Joghurt mischen. Etwas Joghurt unter das Püree rühren. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Randen schälen und in Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Mais abgiessen. Kartoffelpüree in Schalen anrichten. Vorbereitetes Gemüse und restliches Joghurt darauf verteilen. Etwas Leinsamen-Crackers darüberbröseln. Rest dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/suesskartoffelstock-mit-joghurt
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Leinsamen-Crackers sind gut verpackt in einer Dose ca. 2 Wochen haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren