Sternberliner

Sternberliner

2 Std. 40 Min.

Berliner müssen nicht immer kugelförmig sein. Das frittierte Süssgebäck mit Geleefüllung schmeckt in dekorativen Formen, etwa als Sterne, genauso fein.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

30
  • 30
  • 60

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 dlVollmilch
  • 1 TLTrockenhefe à ca. 4 g
  • 500 gMehl
  • 1 gehäufter TLSalz
  • 40 gZucker
  • 1Ei
  • 50 gButter, weich
  • ca. 1 lÖl zum Frittieren
  • 150 gGelee, z. B. Quitten oder Himbeer
  • Puderzucker
  • 6 dlVollmilch
  • 2 TLTrockenhefe à ca. 4 g
  • 1 kgMehl
  • 2 gehäufte TLSalz
  • 80 gZucker
  • 2Eier
  • 100 gButter, weich
  • ca. 2 lÖl zum Frittieren
  • 300 gGelee, z. B. Quitten oder Himbeer
  • Puderzucker
Kilokalorien
130 kcal
550 kj
Eiweiss
3 g
9,6 %
Fett
5 g
36 %
Kohlenhydrate
17 g
54,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Milch handwarm erwärmen. In der Teigschüssel der Küchenmaschine mit Hefe und 100 g Mehl verrühren und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Restliches Mehl, Salz, Zucker und Ei dazugeben, alles mit der Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem weichen, aber elastischen Teig verkneten. Butter in Stücken dazugeben und unter den Teig arbeiten. Berlinerteig an einem warmen Ort 1 1/2 bis 2 Stunden auf das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig auf eine glatte, leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Ca. 1 cm dick auswallen. Daraus Sterne à ca. 4–8 cm ausstechen. Bis zum Frittieren mit einem sauberen Küchentuch bedecken. Frittieröl in einer tiefen, weiten Pfanne oder Fritteuse auf ca. 170 °C erhitzen. Sterne darin portionenweise ca. 2 Minuten goldbraun frittieren, dabei einmal wenden. Mit einer Schaumkelle aus Metall herausheben, auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Gelee in einen Spritzsack mit Lochtülle geben (bei Bedarf zuerst leicht erwärmen). Mit der Tülle ein Loch in jeden Berliner stechen und mit etwas Gelee füllen. Sternberliner mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/sternberliner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Sternberliner schmecken frisch am besten. Teigreste nochmals zusammenkneten, kurz gehen lassen und dann weitere Sterne ausstechen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration