Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Spinatkissen

Spinatkissen

Knuspriger Blickfang auf dem Buffet: Diese vegetarischen türkischen Happen bestehen aus Strudelteig mit gewürztem Spinat, die im Ofen goldbraun backen.

  • Vegetarisch
  • 35 Min.

Zutaten

Salziges Gebäck

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ ELOlivenöl
  • ½Knoblauchzehe
  • 125 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2 PrisenMuskatnuss
  • 1 Prisegemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 gButter
  • 2 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 1 ELSesamsamen
  • 1 ELOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 250 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 4 PrisenMuskatnuss
  • 2 Prisengemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 gButter
  • 4 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 2 ELSesamsamen
  • 1½ ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 375 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 6 PrisenMuskatnuss
  • 3 Prisengemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 90 gButter
  • 6 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 3 ELSesamsamen
  • 2 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 500 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 8 PrisenMuskatnuss
  • 4 Prisengemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 gButter
  • 8 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 4 ELSesamsamen
  • 2½ ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 625 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 10 PrisenMuskatnuss
  • 5 Prisengemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gButter
  • 10 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 5 ELSesamsamen
  • 3 ELOlivenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 750 gtiefgekühlter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 12 PrisenMuskatnuss
  • 6 Prisengemahlener Kreuzkümmel oder gemörserte Kreuzkümmelsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 180 gButter
  • 12 BlätterStrudelteig à ca. 30 g
  • 6 ELSesamsamen
Kilokalorien
280 kcal
1.200 kj
Eiweiss
6 g
8,9 %
Fett
19 g
63,1 %
Kohlenhydrate
19 g
28 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Öl erwärmen. Knoblauch dazupressen und dünsten. Spinat beigeben und mitdünsten. Mit Muskat und Kreuzkümmel würzen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Flüssigkeit verdunsten lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 220 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Butter schmelzen. Strudelteigblätter gleichmässig mit etwas Butter bepinseln. Je 2 Blätter aufeinanderlegen. Spinat je eine Teigkante entlang ca. 4 cm breit verteilen. Spinat einrollen und flach drücken. In 3–4 cm breite Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Butter bepinseln, mit Sesam bestreuen. Spinatkissen in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Warm oder kalt servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/spinatkissen
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren